Sprinter Vorgängermodell

  • Stuttgart, 09.10.2020 - 1995 präsentierte Mercedes-Benz einen neu entwickelten Transporter – der schnell zum Referenzmodell wurde und eine ganze Fahrzeugklasse prägte.
  • Stuttgart, 30.11.2017 - Mercedes-Benz Vans UK ist der „Most Reliable Manufacturer“ und der Sprinter der „Most Reliable Van“.
  • Stuttgart / São Paulo, 29.11.2017 - 72 speziell umgebaute Mercedes-Benz Sprinter helfen künftig körperlich behinderten Menschen in São Paulo ihren Alltag einfacher zu bewältigen.
  • Stuttgart / São Paulo, 13.10.2017 - Mercedes-Benz do Brasil hat den Zuschlag für einen Großauftrag des brasilianischen Gesundheitsministeriums bekommen.
  • Atlanta/Stuttgart, 25.09.2017 - Ausblick auf die Transporter-Welt der Zukunft zum Auftakt der ersten North American Commercial Vehicle Show (NACV): Im Rahmen von Nordamerikas großer Nutzfahrzeugmesse in Atlanta enthüllte Mercedes-Benz Vans erste Details zum neuen Sprinter.
  • Nauen/Berlin, 26.04.2017 - Die Transporter mit dem Stern setzten sich beim Wettbewerb „KEP-Transporter des Jahres 2017“ klar gegenüber ihrer Konkurrenz durch.
  • München, 24.02.2017 - Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat gestern zwölf Rettungswagen auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter übernommen. Diese Lieferung bildet den Auftakt einer neuen Beschaffungsmaßnahme für den gesamten Rettungsdienst in Bayern, die den Zeitraum bis 2020 und insgesamt über 480 Mercedes-Benz Sprinter umfasst.
  • Aachen, 19.12.2016 - Zur Weihnachtszeit möchte kaum jemand auf Aachener Printen verzichten. Deshalb darf bei der adventlichen Versorgungskette nichts dem Zufall überlassen werden. Die Traditionsbäckerei Nobis Printen setzt aus diesem Grund seit 30 Jahren für die Auslieferung des weltbekannten Gebäcks auf eine Flotte von Mercedes-Benz Transportern.
  • Stuttgart, 13.12.2016 - Kooperation zweier Premiumhersteller für ein Reisevergnügen auf Fünf-Sterne-Niveau: Bereits seit 1971 vertraut HYMER auf Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans als Basis für hochwertige, komfortable Reisemobile.
  • Stuttgart/Niederlande, 06.12.2016 - Die niederländische Polizei hat einen Rahmenvertrag über 300 neue Mercedes-Benz Sprinter unterzeichnet. Die Auslieferung der Fahrzeuge vom Typ 316 CDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 186 g/km) ist im November 2016 angelaufen.
    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 186 g/km
  • Stuttgart, 23.08.2016 - Mit dem Marco Polo und dem Marco Polo ACTIVITY hat sich Mercedes-Benz Vans erfolgreich im Reisemobilmarkt positioniert. Beim Caravan Salon in Düsseldorf gibt die Marke mit dem Stern auf ihrem Messe-stand D18 in Halle 16 einen Überblick ihrer vielfältigen Aktivitäten im Markt.
  • Stuttgart/Göppingen , 10.08.2016 - Lokal präsent, nah am Kunden und trotzdem flexibel an verschiedenen Standorten einsetzbar, das ist die erste mobile Filiale der Kreissparkasse Göppingen.
  • Stuttgart, 01.08.2016 - 8000 km vom Nordkap in Norwegen über Schottland, England und Frankreich bis Gibraltar mit dem Fahrrad für Kinder in Not – ab dem 1. August stellen sich die Initiatoren und Hauptakteure der Charity-Aktion „Jede Meile zählt“, Andreas Isler und Marcus Niessl, der Herausforderung.
  • Stuttgart/Leeds, 09.06.2016 - Die im nordenglischen Leeds ansässige Supermarktkette ASDA übernimmt im Laufe dieses Jahres 550 neue Sprinter. Die Mercedes-Benz Transporter mit einer Motorleistung von 95 kW (129 PS), allesamt Fahrgestelle, werden im Online-Lebensmittelhandel eingesetzt.
  • Stuttgart, 27.04.2016 - Mercedes-Benz Vans präsentiert den Sprinter in einer höheren Gewichtsklasse und mit neuen Motorisierungen. Die neue Variante des Bestsellers ist für ein Gesamtgewicht von 5,5 t zugelassen und liegt damit eine halbe Tonne über der bisherigen Obergrenze.
  • Stuttgart, 15.03.2016 - Mercedes-Benz Vans feiert mit seinem Erfolgstransporter Sprinter einen wichtigen Meilenstein. Seit der Markteinführung im Jahr 1995 hat das Geschäftsfeld inzwischen drei Millionen Einheiten seines „Weltfahrzeugs“ an Kunden ausgeliefert. Der große Transporter ist mittlerweile in über 130 Ländern unterwegs. Das bislang erfolgreichste Sprinter-Jahr aller Zeiten war 2015. Im Jahr seines 20. Geburtstags stiegen die Sprinter-Verkäufe um vier Prozent auf rund 194.200 Fahrzeuge. Für 2016 erwartet Mercedes-Benz Vans insgesamt eine weitere Nachfragesteigerung.
  • Augsburg, 02.03.2016 - Der Rettungsdienst in Bayern baut bei Notfalleinsätzen voll auf den Sprinter. Jetzt hat der Verband seinen 2500sten Rettungswagen auf Basis des Erfolgs-Transporters von Mercedes-Benz übernommen. Die Schlüsselübergabe erfolgte im feierlichen Rahmen im Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Zentrum Augsburg.
  • Stuttgart/Lörsch, 26.11.2015 - Am 26. November 2015 haben die Verkehrsgesellschaft Gersprenztal mbH (VGG) und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) der Öffentlichkeit 13 neue Mercedes-Benz Citaro LE (Low Entry) sowie zwei Mercedes-Benz Sprinter City 65 für die Bedienung des neuen Linienbündels Ried im UNESCO Welterbe Kloster Lorsch präsentiert.
  • Düsseldorf, 10.09.2015 - Große Bühne für die weltweite Nummer eins unter den Transportern: Im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feierte heute der Mercedes-Benz Sprinter sein 20-jähriges Jubiläum. Zur offiziellen Feierstunde im Werk Düsseldorf kamen über 250 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien sowie Mitarbeiterinnen und Mitar-beiter aus den sechs weltweiten Sprinter-Produktionsstandorten in Deutschland, Argentinien, China, Russland und den USA.
  • Barcelona/Spanien, 04.09.2015 - Gute Nachrichten im Jubiläumsjahr der großen Transporter von Mercedes-Benz Vans: Mit dem Mercedes-Benz Sprinter im Portfolio hat die Falck-Gruppe, das größte private Rettungsdienstunternehmen der Welt, eine Ausschreibung der Region Katalonien gewonnen und sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt. Ab Herbst garantiert Falck mit mehr als 340 Sprinter für die kommenden sechs Jahre die ambulante Notfallversorgung und sichere Krankentransporte in drei Bezirken der katalanischen Metropole Barcelona.
  • Stuttgart, 05.06.2015 - Der Sprinter feiert Geburtstag – und alle können mitfeiern. Er hat ab 1995 ein neues Kapitel in der Transporter-Geschichte aufgeschlagen: Längst ist das Erfolgsmodell von Mercedes-Benz Vans zum Synonym für die Fahrzeuggattung der Transporter rund um 3,5 t Gesamtgewicht geworden. Bisher wurden ca. 2,9 Millionen Sprinter gebaut, die in über 150 Märkten auf der Welt unterwegs sind. Zum Jubiläum seines Bestsellers hat Mercedes-Benz ein attraktives Sondermodell aufgelegt - die exklusiv ausgestattete „Edition Sprinter“.
  • Arjeplog, Schweden, 08.04.2015 - Was Patrik Flinkfeldt an einem dunklen Wintertag in Allejaur mitten im tiefsten Lappland erlebte, passt perfekt in das „20 Jahre Sprinter“-Jubiläumsjahr: Gerade passierte der 48-jährige Busunternehmer auf seiner Tour zum Provinzflughafen Arvidsjaur die kleine Ortschaft Allejaur, da erreichte sein Sprinter die rekordverdächtige Laufleistung von einer Million Kilometern. „Die Fahrgäste haben gestaunt“, sagt Patrik Flinkfeldt. „Sie meinten, dass der Bus doch überhaupt nicht so alt aussehen würde!“
  • Stuttgart/Düsseldorf, 02.02.2015 - Der Mercedes-Benz Sprinter setzt Maßstäbe – und das exakt seit zwei Jahrzehnten. Im Januar 1995 begann im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf eine neue Ära in der Geschichte der Transporter. Von dort aus starteten Ende Januar vor 20 Jahren die ersten 500 Sprinter zu einer Sternfahrt. Ihr Ziel: Mercedes-Benz Niederlassungen in ganz Deutschland. Dort und in mehr als 130 weiteren Ländern sind bis heute insgesamt weit über 2,8 Millionen Sprinter verkauft worden. Der Transporter, der damals die Türen zur Zukunft aufstieß, ist längst zur Ikone geworden.
  • Stuttgart, 22.12.2014 - Der neue Sprinter dient ab sofort als Basis für das typische braune Zustellfahrzeug von UPS. Ihren Kofferaufbau mit der ebenfalls charakteristischen Dachhaube erhalten die Transporter beim Aufbauhersteller Spier. Basis der gemeinsamen Entwicklung von UPS, Spier und Mercedes-Benz ist der neue Sprinter 513 BlueTec mit 95 kW starkem Euro VI-Motor und langem Radstand. Produziert werden drei Varianten – „UPS P60“, „UPS P70“ und „UPS P80“ – mit jeweils unterschiedlich langem Aufbau. Die ersten der neuen Fahrzeuge werden im August an den Paketdienstleister geliefert.
  • Stuttgart, 27.11.2014 - Mit seinen innovativen Fahrerassistenzsystemen hat der neue Mercedes-Benz Sprinter im vergangenen Jahr eine neue Dimension der Sicherheitstechnik im Transportersegment erreicht. Davon profitiert auch der Reisemobilmarkt. In Campingbussen auf Basis des Sprinter Kastenwagens haben Spurhalte-Assistent, Totwinkel-Assistent, Fernlicht-Assistent, Abstandswarner COLLISION PREVENTION ASSIST und Seitenwind-Assistent längst Einzug gehalten.
  • München, 21.11.2014 - Erster Transporter mit umweltfreundlichen Euro VI-Motoren, herausragender Verbrauchsbestwert von nur 6,3 l/100 km dank umfassender Effizienzmaßnahmen, fünf neue Sicherheitsausstattungen wie der serienmäßige Seitenwind-Assistent und ein hochattraktives Design: Im vergangenen Jahr hat Mercedes-Benz den besten Sprinter aller Zeiten auf den Markt gebracht.
  • Stuttgart/Berlin, 07.11.2014 - Erfolgreicher Herbst für Mercedes-Benz Vans: Während die neue V-Klasse und der neue Sprinter täglich auf der Straße ihre moderne Technik unter Beweis stellen, gewannen die wegweisenden digitalen Kommunikations-Kampagnen rund um die beiden Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans gleich fünf Auszeichnungen.
  • Stuttgart, 30.10.2014 - Der Seitenwind-Assistent ist jetzt auch als Nachrüstlösung für zahlreiche Varianten des Sprinter erhältlich. Wichtigste Voraussetzung: Das Fahrzeug muss mit dem aktuellen, seit Januar 2012 verbauten Adaptive ESP ausgestattet sein. Somit können fast alle Besitzer ihr Fahrzeug ab Baujahr 2012 bis Mitte 2013 mit dieser wirksamen Sicherheitsausstattung nachträglich ausrüsten. Mit dem Modellwechsel Mitte 2013 wurde der Seitenwind-Assistent Serienumfang bei allen gängigen Sprinter-Varianten.
  • Stuttgart, 21.10.2014 - Mercedes-Benz Vans hat seine langfristige Strategie für die Produktion des Nachfolgemodells des Sprinters festgelegt. Als einziger Hersteller im Segment großer Transporter wird Mercedes-Benz Vans auch die nächste Generation des Sprinters in Deutschland produzieren: in Düsseldorf und Ludwigsfelde. Dazu wird Mercedes-Benz Vans insgesamt 450 Millionen Euro in die Modernisierung der beiden deutschen Werke investieren.
  • Stuttgart, 03.09.2014 - Der Mercedes-Benz Sprinter hat beim „European Innovation Award“ auf dem Caravan Salon in Düsseldorf unter zehn nominierten Fahrzeugen den ersten Platz errungen – für sein umfangreiches Angebot an neuen Assistenz- und Sicherheitssystemen. Der Preis wird von Fachjournalisten aus ganz Europa für besonders innovative Reisemobil-Neuheiten vergeben. Der Sprinter hat in der Kategorie Basisfahrzeug für Wohnmobilaus- und aufbauten die Jury überzeugen können.
  • Stuttgart, 07.08.2014 - Im Mittelpunkt des Auftritts von Mercedes-Benz Vans auf der IAA Nutzfahr-zeuge 2014 in Hannover (25. September bis 2. Oktober) steht die Publikumspremiere des Vito. Mit drei Antriebssystemen, großer Nutzlast, einzigartiger Sicherheitsausstattung und größter Wirtschaftlichkeit setzt er Maßstäbe.
  • Stuttgart, 02.07.2014 - Der neue Mercedes-Benz Sprinter setzt seine Erfolgsgeschichte konsequent fort: Ein Jahr nach seinem Produktionsstart am 1. Juli 2013 ist der Sprinter weiter die Nummer eins bei den großen Transportern im Segment rund um 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.
  • Köln/Stuttgart, 19.05.2014 - Auf zwei Teststrecken im Bergischen Land konnten sich die Transporter mit dem Stern gegenüber ihren Wettbewerbern durchsetzen. Der Sprinter 316 CDI und Vito 113 CDI haben jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie errungen. Außerdem wurde der exklusiv von Mercedes-Benz angebotene Seitenwind-Assistent mit dem Innovationspreis „Sicherheit“ ausgezeichnet.
  • Stuttgart/Mainz, 10.04.2014 - Platz eins für den Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI, auf Platz zwei der Sprinter 313 CDI – der große Transporter aus Stuttgart hat beim Umweltranking „Green Van 2014“ der angesehenen Wochenzeitschrift „VerkehrsRundschau“ einen überlegenen Doppelsieg eingefahren.
  • Stuttgart/Essaouira, 07.04.2014 - Triumph für den neuen Allrad-Sprinter in Marokko: Die Daimler-Mitarbeiterinnen Astrid Ebermann und Sabrina Trillmann haben bei der Rallye Aïcha des Gazelles Ende März den ersten Platz herausgefahren. Das Fahrzeug des Siegerinnen-Duos in der Kategorie „Crossover“: der neue Sprinter 316 CDI 4x4. Bei dieser Motorsportveranstaltung, die seit 1990 jährlich ausgetragen wird, gehen ausschließlich Frauen an den Start. In diesem Jahr beteiligten sich mehr als 160 Teams aus rund 30 Ländern.
  • Stuttgart, 05.12.2013 - Er meistert extreme Passhöhen wie das Timmelsjoch selbst im Winter unter schwierigsten Bedingungen. Er schuftet in verschlammten Baugruben, durchquert Sand- und Geröllpisten am Rande der Welt. Mit Allradantrieb beweist der neue Sprinter 4x4 seine herausragenden Fähigkeiten auch unter widrigsten Verhältnissen.
  • Stuttgart/Hochgurgl, 05.12.2013 - Schneehöhe: Knapp zwei Meter. Temperatur: Minus 15 Grad Celsius. Dazu bläst ein eisiger Wind übers Timmelsjoch. Hier in den Tiroler Alpen auf 2500 Meter Höhe präsentiert Mercedes-Benz Vans der Öffentlichkeit erstmals den neuen Sprinter 4x4.
  • Düsseldorf, 05.12.2013 - Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf wird das Jahr 2013 erfolgreich abschließen. Die Fahrzeugproduktion im weltweit größten Transporterwerk der Daimler AG ist bis Jahresende gut ausgelastet und wird das Vorjahresniveau von rund 149.000 Einheiten übertreffen. Dabei profitiert das Werk von der globalen Aufstellung von Mercedes-Benz Vans und dem Serienstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Juli 2013.
  • Stuttgart, 25.09.2013 - Der 1. Mercedes V Club Deutschland e.V. feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Gegründet wurde der Club im Juni 2003 und versteht sich als Interessengemeinschaft mit Schwerpunkt auf V-Klasse, Vito und Viano (Baureihen 638 und 639).
  • Frankfurt/Stuttgart, 11.09.2013 - Die Leser des „Back Journal“ haben entschieden: Bäckertransporter des Jahres 2013 ist der Mercedes-Benz Sprinter in der Großraumklasse. Zur Wahl standen in allen Größenklassen jeweils alle gängigen Transporter. Der Preis war 2004 erstmalig vergeben worden.
    Lade...