SLS AMG

  • Baku/Affalterbach, 02.12.2013 - Die ‚Baku World Challenge’, das Einladungsrennen auf dem Straßenkurs in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku, brachte weitere Erfolge für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3. Bei der Veranstaltung, gleichzeitig Saisonfinale der FIA GT Serie, sicherten sich Sergei Afanasiev (RUS) und Andreas Simonsen (SWE) im Renn-Flügeltürer des Teams HTP Gravity Charouz mit der Startnummer 2 den FIA GT-Fahrertitel in der Pro-Am-Klasse.
  • Affalterbach, 20.11.2013 - Mit dem SLS AMG GT FINAL EDITION geht eine beeindruckende Ära auf exklusive Art und Weise zu Ende. Die auf 350 Exemplare limitierte FINAL EDITION ist die letzte Chance für Kunden, einen SLS AMG zu bestellen – gleichzeitig spiegelt sie die beispiellose Erfolgsgeschichte und einzigartige Angebotsvielfalt des ersten von Mercedes-AMG eigenständig entwickelten Fahrzeugs wider. Der Supersportwagen mit dem 435 kW (591 PS) starken AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor fasziniert durch außergewöhnliche Design- und Ausstattungsmerkmale.
  • Nürburg/Affalterbach, 23.09.2013 - Maximilian Buhk (GER) ist neuer Meister der Blancpain Endurance Series 2013. Der 20jährige Fahrer von HTP Motorsport gewann mit dem SLS AMG GT3 und seinen Teamkollegen Bernd Schneider und Maximilian Götz (beide GER) das Finalrennen am Nürburgring. Die beiden von Black Falcon eingesetzten Renn-Flügeltürer kamen auf die Plätze 8 und 13. Das englische AMG Kundensportteam Preci-Spark fiel nach einem Unfall aus.
  • Montmeló/Affalterbach, 09.09.2013 - Das Schweizer AMG Kundenteam Hofor Racing gewann heute das 24-Stunden-Rennen von Barcelona. Der SLS AMG GT3 mit den Fahrern Michael Kroll, Roland Eggimann (beide SUI), Kenneth Heyer (GER) und Christiaan Frankenhout (NED) beendete das Langstrek-kenrennen mit zehn Runden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Mit dem Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Barcelona konnte der SLS AMG GT3 in 2013 vier Langstreckenklassiker in Folge gewinnen – Dubai/Vereinigte Arabische Emirate (Januar), Nürburgring (Mai) und Spa-Francorchamps/ Belgien (Juli). Zwei von drei gestarteten SLS AMG GT3 erreichten das Ziel bei den 24 Stunden von Barcelona.
  • Nürburg/Affalterbach, 07.06.2013 - Der Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive umrundete die Nordschleife des Nürburgrings in einer Rekordzeit von 7:56,234 Minuten. Damit ist der AMG Elektro-Supersportwagen das erste Serien-Elektrofahrzeug, das die legendäre Rennstrecke in unter acht Minuten absolviert. Die Rekordfahrt des SLS AMG Coupé Electric Drive wurde notariell offiziell beglaubigt.
  • São Paulo (Brasilien)/Affalterbach, 22.10.2012 - Weltpremiere für den neuen SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ auf der São Paolo International Motorshow 2012: Die exklusiv ausgestattete Sonderserie richtet sich an rennsportbegeisterte Automobilsammler. Der auf maximal fünf Exemplare limitierte Kundensport-Rennwagen wird in Affalterbach in Handarbeit gefertigt. Für diese Sonderedition legt DTM-Rekordmeister und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider selbst Hand an:
  • Affalterbach, 16.10.2012 - Ab sofort steht der neue als Coupé und Roadster lieferbare SLS AMG GT in den Showrooms von Mercedes-Benz. Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH: „Wir bauen die SLS AMG Familie konsequent aus. Mit der hoch-emotionalen, Performance-orientierten GT-Variante wächst unser Angebot auf nunmehr fünf Modelle.“ Der SLS AMG GT startet seit dem FORMULA 1 SHELL BELGIAN GRAND PRIX 2012 auch als Official F1™ Safety Car.
  • Stuttgart, 05.06.2012 - Ein Plus an Fahrdynamik und noch bessere Rennstrecken-Performance bietet der neue Mercedes-Benz SLS AMG GT. Mit einer Höchstleistung von 435 kW (591 PS), dem optimierten AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe und dem neu entwickelten AMG RIDE CONTROL Performance Fahrwerk legt der als Coupé und Roadster lieferbare SLS AMG GT die Messlatte abermals ein gutes Stück höher. Für alle SLS AMG Modelle ist die neue, hochwertige Wunschausstattung AMG designo Leder Exklusiv STYLE verfügbar.
  • Stuttgart, 09.03.2012 - Mit dem Elektrik-Antriebsstrang des SLS AMG E-CELL gibt die Mercedes-AMG GmbH einen weiteren Einblick in ihr aktuelles Entwicklungsprojekt. Der Antriebsstrang wird seit 2010 als Ergebnis der Kooperation von Mercedes-AMG und „Mercedes AMG High Performance Powertrains“ in Brixworth gemeinsam entwickelt. Vier radnah angeordnete Synchron-Elektromotoren mit 392 kW Höchstleistung und einem Drehmoment von 880 Newtonmetern sorgen im SLS AMG E-CELL für faszinierende Fahrdynamik.
  • Affalterbach , 13.09.2011 - Mercedes-AMG stellt auf der IAA 2011 im Rahmen der ambitionierten Leichtbaustrategie „AMG Lightweight Performance“ die zukunftsweisende Rohbaustruktur des SLS AMG E-CELL vor. Kernstück ist ein aus leichtem Carbonverbundwerkstoff (CFK) gefertigter Mitteltunnel, der konstruktiv in die Rohkarosserie aus Aluminium integriert und fest mit ihr verklebt ist.
  • Affalterbach, 30.03.2011 - Am Samstag, den 2. April 2011, beginnt die neue VLN-Saison (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring GbR); sechs Kundenteams werden sich mit der Rennversion des Flügeltürers dem Wettbewerb auf der Nordschleife stellen. Für den Einsatz auf der Rennstrecke ist der SLS AMG GT3 perfekt vorbereitet. Mit seinem Sicherheitskonzept überträgt er das vorbildliche Sicherheitsniveau der Mercedes-Benz Straßenfahrzeuge auf die Rennstrecke.
  • Affalterbach/Le Castellet (Frankreich), 24.03.2011 - Nach dem erfolgreichen Abschluss des Entwicklungs- und Testprogramms startet die planmäßige Auslieferung des SLS AMG GT3 an Kundenteams. Insgesamt liegen für die 2011er Rennsaison 31 Bestellungen vor. Bis Anfang Juli werden alle Fahrzeuge in Kundenhand sein. Bei Einstellfahrten auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet (Frankreich) konnten sich Teams und Rennfahrer mit der Rennversion des Flügeltürers vertraut machen und erste Setups für die Motorsportsaison 2011 vornehmen.
  • Dubai (VAE), 17.01.2011 - Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (13. bis 15. Januar 2011) belegte der im Rahmen des finalen Entwicklungs- und Testprogramms eingesetzte Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf Anhieb den dritten Platz. Der Flügeltürer vom Privatteam Black Falcon mit der Startnummer 7 wurde gefahren von Thomas Jäger (München, 34 Jahre), Jan Seyffarth (Querfurth, 24), Kenneth Heyer (Wegberg, 31) und Sean Paul Breslin (London/ Großbritannien, 31).
  • Affalterbach, 21.12.2010 - Drei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 werden beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (VAE) am 14. Januar 2011 an den Start gehen. Der erste Testeinsatz 2011 ist gleichzeitig der planmäßige Abschluss des Entwicklungsprogramms für die Rennversion des Flügeltürers. Die drei Fahrzeuge werden von den Kundenteams Black Falcon und Heico Motorsport eingesetzt. Das 24-Stunden-Rennen von Dubai dient dem Sammeln von Testkilometern und der Weiterentwicklung des SLS AMG GT3, bevor die Auslieferung Ende Februar 2011 beginnt.
  • Nürburgring, 02.11.2010 - Bernd Schneider (46) und Christian Mamerow (25) belegten mit einem vom Privatteam Mamerow-Racing eingesetzten Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim zehnten und letzten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Samstag auf dem Nürburgring den dritten Platz. Thomas Jäger (34) und Christopher Haase (23), mit einem vom Privatteam Black Falcon eingesetzten SLS AMG GT3 fielen nach acht von 27 Runden wegen eines Defekts an der Kraftübertragung aus. Das 4-Stunden-Rennen war der dritte Testeinsatz und gleichzeitig das letzte Rennen für den Flügeltürer in dieser Saison.
  • Nürburgring, 18.10.2010 - Thomas Jäger (33) und Christopher Haase (23) gewannen mit einem vom Privatteam Black Falcon eingesetzten Mercedes-Benz SLS AMG GT3 den neunten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Samstag auf dem Nürburgring. Bernd Schneider (46) und Christian Mamerow (25), in dem von Mamerow-Racing eingesetzten Flügeltürer von der Pole Position gestartet, fielen in der fünften Runde nach einer Kollision an zweiter Stelle liegend aus.
  • Affalterbach, 14.10.2010 - Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wird auch bei den nächsten beiden Läufen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring an den Start gehen. Die 4-Stunden-Rennen am 16. und 30. Oktober 2010 helfen, weitere Testkilometer zu sammeln und dienen der planmäßigen Weiterentwicklung des Flügeltürers.
  • Affalterbach, 24.09.2010 - Am Samstag, dem 25. September 2010, wird der neue SLS AMG GT3 erstmals bei einem Rennen an den Start gehen. Bernd Schneider und Thomas Jäger nehmen im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am 4-Stunden-Rennen teil. Das Training zum 42. ADAC Barbarossapreis beginnt um 8.30 Uhr, das Rennen startet um 12.00 Uhr.
  • Affalterbach, 11.08.2010 - Ab sofort können interessierte Teams den neuen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bestellen. Der Flügeltürer für die Rennstrecke wird pünktlich zur kommenden Motorsportsaison ab Februar 2011 ausgeliefert. Der Verkaufspreis beträgt 334.000 EUR (netto)/397.460 EUR (inkl. 19 % MwSt.). Entwickelt nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA (Fédération Internationale de l’Automobile), ist der SLS AMG GT3 als Kunden-Sportfahrzeug für Sprint- und Langstreckenrennen konzipiert.
  • Kristiansund (Norwegen) , 05.07.2010 - Mercedes-AMG stellt sich den Herausforderungen der automobilen Zukunft: Der SLS AMG E-CELL zeigt den aktuellen Stand bei der Entwicklung eines faszinierenden Supersportwagens mit emissionsfreiem Hightech-Antrieb. Mit einem Leistungspotenzial von 392 kW und 880 Newtonmeter Drehmoment beweist der Technologieträger von AMG eine außergewöhnliche Performance. Der Flügeltürer mit Elektroantrieb ist Teil der Markenstrategie „AMG Performance 2015“ zur kontinuierlichen Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen.
  • Dubai (VAE) , 15.12.2009 - Der Mercedes-Benz SLS AMG, das Highlight der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt/Main, präsentiert sich auf der „Dubai International Motor Show“ in einem faszinierenden Goldlack. Der seidenmatte Farbton mit der Bezeichnung „AMG Desert Gold“ verleiht dem neuen Supersportwagen eine außergewöhnliche Aura. Premiere in Dubai feiert auch das Sondermodell G 55 AMG KOMPRESSOR „Edition 79“. Die Dubai International Motor Show gilt als wichtigste Automobilmesse des Mittleren Ostens und findet alle zwei Jahre statt.
  • Stuttgart, 03.12.2009 - Das neue T-Modell der Mercedes-Benz E-Klasse ist das beste Fahrzeug der Business-Klasse und der Flügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG die beste Neuerscheinung in der Kategorie „Luxury“. Mit dieser Wahl zeichnete eine hochkarätige Jury aus internationalen Motorjournalisten beide Mercedes-Benz Modelle als TOPautos 2010 aus.
  • Affalterbach, 13.11.2009 - Der neue Mercedes-Benz SLS AMG, das absolute Highlight der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main, kann jetzt bestellt werden. Ab Montag, den 16. November 2009, nehmen die Niederlassungen und Vertriebspartner der Marke Mercedes-Benz in Deutschland Bestellungen für den Supersportwagen mit den charakteristischen Flügeltüren entgegen. Der Verkaufspreis beträgt 177.310 EUR (inkl. 19 % MwSt.).
    Lade...