SLS AMG GT3

  • Baku/Aserbaidschan, 03.11.2014 - Maximilian Götz sicherte sich am heutigen Sonntag den Titel der Blancpain Sprint Series 2014. Sein Teamkollege Maximilian Buhk wurde Vizemeister. Das deutsche Fahrerduo im SLS AMG GT3 von HTP Motorsport mit der Startnummer 84 erreichte drei Saisonsiege und belegt am Ende des Klassements die Plätze eins und zwei mit 142 bzw. 126 Punkten souverän vor dem Drittplatzierten.
  • Nürburg/Affalterbach, 23.06.2014 - Der SLS AMG GT3 von Black Falcon mit Jeroen Bleekemolen (NED), Andreas Simonsen (SWE), Christian Menzel und Lance David Arnold (beide GER) beendete das traditionsreiche 24-Stunden-Rennen Nürburgring auf dem zweiten Platz. Die Startnummer 1 startet von Position sieben und kam 24 Stunden später nach 158 Runden mit lediglich 2.59.70 min Rückstand auf den Sieger ins Ziel.
  • Dubai (UAE), 14.01.2014 - Beim Start in die Motorsportsaison 2014 gelangen den AMG Kundensportteams vielversprechende Resultate. Zwei SLS AMG GT3 beendeten die 24 Stunden von Dubai auf dem Podium. Die Startnummer 38 von ALL-INKL.COM Münnich Motorsport ging vom zwölften Platz ins Rennen.
  • Affalterbach, 20.12.2013 - Bei der diesjährigen Saisonabschlussfeier von AMG Kundensport im Mercedes-Benz Museum wurden Rennfahrer und Kundenteams für ihre Erfolge in der Motorsportsaison 2013 ausgezeichnet. Der AMG Customer Sports Award wurde in insgesamt zwölf Kategorien verliehen.
  • Baku/Affalterbach, 02.12.2013 - Die ‚Baku World Challenge’, das Einladungsrennen auf dem Straßenkurs in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku, brachte weitere Erfolge für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3. Bei der Veranstaltung, gleichzeitig Saisonfinale der FIA GT Serie, sicherten sich Sergei Afanasiev (RUS) und Andreas Simonsen (SWE) im Renn-Flügeltürer des Teams HTP Gravity Charouz mit der Startnummer 2 den FIA GT-Fahrertitel in der Pro-Am-Klasse.
  • Nürburg/Affalterbach, 23.09.2013 - Maximilian Buhk (GER) ist neuer Meister der Blancpain Endurance Series 2013. Der 20jährige Fahrer von HTP Motorsport gewann mit dem SLS AMG GT3 und seinen Teamkollegen Bernd Schneider und Maximilian Götz (beide GER) das Finalrennen am Nürburgring. Die beiden von Black Falcon eingesetzten Renn-Flügeltürer kamen auf die Plätze 8 und 13. Das englische AMG Kundensportteam Preci-Spark fiel nach einem Unfall aus.
  • Montmeló/Affalterbach, 09.09.2013 - Das Schweizer AMG Kundenteam Hofor Racing gewann heute das 24-Stunden-Rennen von Barcelona. Der SLS AMG GT3 mit den Fahrern Michael Kroll, Roland Eggimann (beide SUI), Kenneth Heyer (GER) und Christiaan Frankenhout (NED) beendete das Langstrek-kenrennen mit zehn Runden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Mit dem Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Barcelona konnte der SLS AMG GT3 in 2013 vier Langstreckenklassiker in Folge gewinnen – Dubai/Vereinigte Arabische Emirate (Januar), Nürburgring (Mai) und Spa-Francorchamps/ Belgien (Juli). Zwei von drei gestarteten SLS AMG GT3 erreichten das Ziel bei den 24 Stunden von Barcelona.
  • São Paulo (Brasilien)/Affalterbach, 22.10.2012 - Weltpremiere für den neuen SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ auf der São Paolo International Motorshow 2012: Die exklusiv ausgestattete Sonderserie richtet sich an rennsportbegeisterte Automobilsammler. Der auf maximal fünf Exemplare limitierte Kundensport-Rennwagen wird in Affalterbach in Handarbeit gefertigt. Für diese Sonderedition legt DTM-Rekordmeister und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider selbst Hand an:
  • Affalterbach, 08.10.2012 - Mit dem neuen SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ präsentiert Mercedes-AMG eine exklusiv ausgestattete Sonderserie, die sich an rennsportbegeisterte Automobilsammler richtet. Der auf maximal fünf Exemplare limitierte Kundensport-Rennwagen wird in Affalterbach in Handarbeit gefertigt. Für diese Sonderedition legt DTM-Rekordmeister und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider selbst Hand an: Gemeinsam mit einem AMG Motorenmonteur montiert er den AMG 6,3-Liter-V8-Motor des SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“.
  • Affalterbach, 01.10.2012 - Sechs Titel in drei Meisterschaften in einer Woche: Die Erfolgsbilanz für AMG Kundenteams mit dem SLS AMG GT3 fällt sehr eindrucksvoll aus. Nach dem Gewinn des Fahrer- und Teamtitels in der FIA GT3 Europameisterschaft für Maximilian Buhk (GER) und Dominik Baumann (AUT) vom AMG Kundenteam HEICO-Gravity Charouz vor einer Woche, entschied das kfzteile24 MS RACING Team den Fahrer- und Teamtitel im ADAC GT Masters für sich. In der FIA GT1 Weltmeisterschaft gelang ALL-INKL.COM Münnich Motorsport ebenso der Gewinn des Fahrer- und Teamtitels.
  • Affalterbach, 29.06.2012 - 25 Kundenteams haben mit dem SLS AMG GT3 weltweit beachtliche Erfolge erzielt. In der Motorsportsaison 2012 ist die Rennversion des Flügeltürers in mehr als 15 Rennserien und auf vier Kontinenten am Start. Bis heute konnten Kundenteams 18 Siege im Jahr 2012 erringen (Stand: 25. Juni 2012).
  • Monza (I) / Nürburgring (D), 17.04.2012 - Beim Saisonauftakt zur Blancpain Endurance Serie belegte AMG Markenbotschafter und Ex-Formel 1-Pilot Karl Wendlinger gemeinsam mit den Belgiern Anthony Kumpen und Koen Wauters mit dem SLS AMG GT3 des AMG Kundensportteams KRK Racing den dritten Platz.
  • Bathurst (AUS), 27.02.2012 - Beim heutigen 12-Stunden-Rennen von Bathurst in Australien gelang dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ein zweiter Platz. Das australische Kundenteam von Erebus Racing mit den Fahrern Peter Hackett (AUS), Tim Slade (AUS), Jeroen Bleekemolen (NED) und Bret Curtis (USA) kam nach 270 gefahrenen Runden als Zweiter ins Ziel. Die Startnummer 20 ging von Platz sechs ins Rennen und übernahm bei nasser Piste in der dritten Stunde des Rennens erstmals die Führung.
  • Dubai (VAE), 16.01.2012 - Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (12. bis 14. Januar 2012) gelang dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ein souveräner Dreifacherfolg. Den Sieg holte sich das Team Abu Dhabi Black Falcon mit Thomas Jäger (GER), Sean Edwards (ENG), Jeroen Bleekemolen (NED) und Khaled Al Qubaisi (UAE). Nach einem neuen Distanz-Rekord von 628 gefahrenen Runden fuhr Schlussfahrer Al Qubaisi den Flügeltürer mit der Startnummer 3 über die Ziellinie. Der erste Platz war gleichzeitig der erste Sieg für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bei einem 24-Stunden-Rennen.
  • Groß-Dölln/Affalterbach, 09.09.2011 - AMG Fans konnten den SLS AMG GT3 erstmals selbst fahren. Die AMG Driving Academy setzt im anspruchsvollsten Skill Level MASTERS ausschließlich SLS AMG GT3-Fahrzeuge ein. Mit diesen einzigartigen Events bietet die 2007 erfolgreich gestartete AMG Driving Academy Rennsport zum Anfassen auf einem bis dato unerreichten Sicherheitsniveau.
  • Affalterbach, 26.07.2011 - Am 30. Juli 2011 geht das Kundenteam Black Falcon beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps (Belgien) mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 an den Start. Der Flügeltürer mit der Startnummer 35 ist optisch im gleichen Look gehalten, wie der Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG, mit dem Hans Heyer und Clemens Schickentanz vor 40 Jahren der Klassensieg und zweite Gesamtplatz gelang. Pilotiert wird der SLS AMG GT3 unter anderem von Kenneth Heyer, dem Sohn von Hans Heyer.
  • Affalterbach, 30.03.2011 - Am Samstag, den 2. April 2011, beginnt die neue VLN-Saison (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring GbR); sechs Kundenteams werden sich mit der Rennversion des Flügeltürers dem Wettbewerb auf der Nordschleife stellen. Für den Einsatz auf der Rennstrecke ist der SLS AMG GT3 perfekt vorbereitet. Mit seinem Sicherheitskonzept überträgt er das vorbildliche Sicherheitsniveau der Mercedes-Benz Straßenfahrzeuge auf die Rennstrecke.
  • Affalterbach/Le Castellet (Frankreich), 24.03.2011 - Nach dem erfolgreichen Abschluss des Entwicklungs- und Testprogramms startet die planmäßige Auslieferung des SLS AMG GT3 an Kundenteams. Insgesamt liegen für die 2011er Rennsaison 31 Bestellungen vor. Bis Anfang Juli werden alle Fahrzeuge in Kundenhand sein. Bei Einstellfahrten auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet (Frankreich) konnten sich Teams und Rennfahrer mit der Rennversion des Flügeltürers vertraut machen und erste Setups für die Motorsportsaison 2011 vornehmen.
  • Affalterbach, 09.03.2011 - In dieser Saison können AMG Fans den neuen SLS AMG GT3 selbst fahren. Die AMG Driving Academy wird 2011 im anspruchsvollsten Skill Level MASTERS ausschließlich SLS AMG GT3-Fahrzeuge einsetzen. Mit diesen einzigartigen Events bietet die 2007 erfolgreich gestartete AMG Driving Academy Rennsport zum Anfassen auf einem bis dato unerreichten Sicherheitsniveau.
  • Dubai (VAE), 17.01.2011 - Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (13. bis 15. Januar 2011) belegte der im Rahmen des finalen Entwicklungs- und Testprogramms eingesetzte Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf Anhieb den dritten Platz. Der Flügeltürer vom Privatteam Black Falcon mit der Startnummer 7 wurde gefahren von Thomas Jäger (München, 34 Jahre), Jan Seyffarth (Querfurth, 24), Kenneth Heyer (Wegberg, 31) und Sean Paul Breslin (London/ Großbritannien, 31).
  • Affalterbach, 21.12.2010 - Drei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 werden beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (VAE) am 14. Januar 2011 an den Start gehen. Der erste Testeinsatz 2011 ist gleichzeitig der planmäßige Abschluss des Entwicklungsprogramms für die Rennversion des Flügeltürers. Die drei Fahrzeuge werden von den Kundenteams Black Falcon und Heico Motorsport eingesetzt. Das 24-Stunden-Rennen von Dubai dient dem Sammeln von Testkilometern und der Weiterentwicklung des SLS AMG GT3, bevor die Auslieferung Ende Februar 2011 beginnt.
  • Nürburgring, 02.11.2010 - Bernd Schneider (46) und Christian Mamerow (25) belegten mit einem vom Privatteam Mamerow-Racing eingesetzten Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim zehnten und letzten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Samstag auf dem Nürburgring den dritten Platz. Thomas Jäger (34) und Christopher Haase (23), mit einem vom Privatteam Black Falcon eingesetzten SLS AMG GT3 fielen nach acht von 27 Runden wegen eines Defekts an der Kraftübertragung aus. Das 4-Stunden-Rennen war der dritte Testeinsatz und gleichzeitig das letzte Rennen für den Flügeltürer in dieser Saison.
  • Nürburgring, 18.10.2010 - Thomas Jäger (33) und Christopher Haase (23) gewannen mit einem vom Privatteam Black Falcon eingesetzten Mercedes-Benz SLS AMG GT3 den neunten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Samstag auf dem Nürburgring. Bernd Schneider (46) und Christian Mamerow (25), in dem von Mamerow-Racing eingesetzten Flügeltürer von der Pole Position gestartet, fielen in der fünften Runde nach einer Kollision an zweiter Stelle liegend aus.
  • Affalterbach, 14.10.2010 - Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wird auch bei den nächsten beiden Läufen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring an den Start gehen. Die 4-Stunden-Rennen am 16. und 30. Oktober 2010 helfen, weitere Testkilometer zu sammeln und dienen der planmäßigen Weiterentwicklung des Flügeltürers.
  • Affalterbach, 24.09.2010 - Am Samstag, dem 25. September 2010, wird der neue SLS AMG GT3 erstmals bei einem Rennen an den Start gehen. Bernd Schneider und Thomas Jäger nehmen im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am 4-Stunden-Rennen teil. Das Training zum 42. ADAC Barbarossapreis beginnt um 8.30 Uhr, das Rennen startet um 12.00 Uhr.
  • Affalterbach, 11.08.2010 - Ab sofort können interessierte Teams den neuen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bestellen. Der Flügeltürer für die Rennstrecke wird pünktlich zur kommenden Motorsportsaison ab Februar 2011 ausgeliefert. Der Verkaufspreis beträgt 334.000 EUR (netto)/397.460 EUR (inkl. 19 % MwSt.). Entwickelt nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA (Fédération Internationale de l’Automobile), ist der SLS AMG GT3 als Kunden-Sportfahrzeug für Sprint- und Langstreckenrennen konzipiert.
    Lade...