Mercedes-Benz Mode-Engagement - Nachhaltigkeit im Fokus: Mercedes-Benz ist Partner der London 2015 Green Carpet Challenge

Mercedes-Benz Mode-Engagement - Nachhaltigkeit im Fokus: Mercedes-Benz ist Partner der London 2015 Green Carpet Challenge
22.
September 2015
Stuttgart/London
Am 21. September 2015 präsentierten Livia Firth, Gründerin und Creative Director der Beratungsfirma Eco-Age, und Erdem Moralioglu in Partnerschaft mit Mercedes-Benz die London 2015 Green Carpet Collection by ERDEM im Rahmen eines exklusiven Events in der Wallace Collection. Der Londoner Designer hat gemeinsam mit Eco-Age seine erste Kollektion nach den Kriterien der Green Carpet Challenge (GCC) entworfen. Zahlreiche Prominente folgten der Einladung zum Launch, darunter Colin Firth, Suki und Immy Waterhouse, Lily Cole, Sophie Hunter, Ellie Goulding, Elizabeth McGovern, Baz Luhrmann und Christopher Bailey.
Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen dieser Zeit und betrifft Automobil- wie Modeindustrie gleichermaßen. Mercedes-Benz arbeitet konsequent daran, die Fahrzeuge und deren Herstellung so umweltgerecht und ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. Livia Firth rief 2009 die Green Carpet Challenge ins Leben, um den Blick der Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit von ethisch korrekter Mode zu lenken und zu zeigen, dass Nachhaltigkeit und Design kein Widerspruch, sondern moderner Zeitgeist sind. Dies ist auch ein wichtiges Anliegen der Stuttgarter Premiummarke, die das vermeintliche Paradoxon in ihrer aktuellen Kampagne Frühjahr/Sommer 2016 unter dem Titel „Hybrid by Nature“ mit dem Plug-In Hybrid GLC 350 e, der bis zu 34 Kilometer rein elektrisch und damit emissionsfrei zurücklegen kann, eindrucksvoll aufnahm. Carlyne Cerf De Dudzeele inszenierte Doutzen Kroes und den neuen Plug-In Hybrid GLC 350 e für die Kampagne in ihrem bekannt glamourösen, flippigen Stil. Die Partnerschaft mit der Green Carpet Challenge war vor diesem Hintergrund ein weiterer logischer Schritt im 20-jährigen Mode-Engagement des Konzerns.
„Wir freuen uns sehr, Mercedes-Benz beim Launch der London 2015 Green Carpet Collection als Partner an unserer Seite zu haben“, so Livia Firth. „Ich bin der Meinung, dass die Modeindustrie schon seit Jahren ähnlich strikte Auflagen erfüllen müsste, wie es in der Automobilindustrie Standard ist. Unter diesen Voraussetzungen wären wir heute schon sehr viel weiter.“
„Das Engagement im Modeumfeld ist ein fester Bestandteil unserer Marketingstrategie“, ergänzte Wolfgang Schattling, Direktor Motorsport Marketing Communications & Branded Entertainment Mercedes-Benz. „Wir sprechen damit vermehrt die für uns sehr wichtige Zielgruppe der Frauen an und werden als Marke Teil ihres Lifestyles. Nachhaltigkeit ist in diesem Zusammenhang ein immer entscheidenderes Kriterium, und daher liegt es für uns nahe, die Green Carpet Challenge zu unterstützen. Hier wird auf wunderbare Weise sichtbar, dass Design, Luxus und verantwortliches Handeln perfekt zu einem modernen Lifestyle passen.“
Die Green Carpet Challenge kooperiert mit vielen großen Namen aus dem Luxussegment und ist zu einer starken Marke in der Modewelt geworden. In diesem Jahr hat Erdem Moralioglu zwölf Abend- und Cocktaillooks für die Green Carpet Challenge entworfen, fünf davon wurden im Rahmen des Launch Events während der London Fashion Week in der Wallace Collection präsentiert. Die ausschließlich nach ökologischen und ethischen Gesichtspunkten gefertigten Modelle werden anschließend bei Net-a-porter, Barneys New York, auf erdem.com und in der neuen Erdem Boutique in London zu kaufen sein.
20 Jahre Mercedes-Benz Mode-Engagement
In den vergangenen 20 Jahren hat sich Mercedes-Benz als Partner von ausgesuchten Mode-Events international etabliert. Die Marke engagiert sich derzeit auf über 50 Mode-Plattformen in mehr als 40 Ländern, darunter z. B. die Mercedes‑Benz Fashion Weeks in Peking, Madrid, Amsterdam, Tokio, Istanbul und Berlin oder das renommierte „Festival International de Mode et de Photographie“ in Hyères. Die Parallelen zwischen exklusiven Automobilen und hochwertigen Modekollektionen hat der Konzern sehr früh erkannt, denn in beiden Bereichen spielen Leidenschaft, Stil, innovatives Design, bestes Material und die technische Umsetzung auf höchstem Niveau prägende Rollen für den Erfolg. Daher unterstützt Mercedes-Benz konsequent seit zwei Jahrzehnten Mode-Events in der ganzen Welt und hat sich besonders in der Nachwuchsförderung begabter Designer einen Namen gemacht.
Nachhaltigkeit bei der Daimler AG
Nachhaltigkeit ist ein elementarer Bestandteil des unternehmerischen Handelns der Daimler AG. Der Konzern setzt auf umweltgerechte Produktentwicklung und innovative Konzepte. Das reicht von wegweisenden Fahrzeug- und Antriebs­technologien über intelligenten Leichtbau, den Einsatz von Naturmaterialien und das Remanufacturing von Bauteilen bis hin zu ausgefeilten Assistenzsystemen, die Unfälle verhüten können. Der Konzern investiert beispielsweise massiv in Plug-In Hybride: Bis 2017 wird alle vier Monate ein neues Modell auf den Markt kommen – in Summe zehn neue Plug-In Hybride. Verantwortungsvolles Handeln bedeutet aber auch, den Straßenverkehr noch sicherer zu machen. 90 Prozent der Verkehrsunfälle gehen auf menschliches Versagen zurück – deshalb sieht das Unternehmen großes Potenzial im autonomen Fahren. Das „Prinzip Verantwortung“ leitet die Premium-Marke aber auch beim Umgang mit den Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Anteilseignern, Nachbarn und NGOs. Daimler folgt der Überzeugung: Nur wer ethisch anständig handelt, ist auch wirtschaftlich erfolgreich.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Lily Cole auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_01
Suki Waterhouse (Mitte) und Immy Waterhouse (rechts) auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_02
Elizabeth McGovern auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_03
Lily Cole auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_05
Ellie Goulding und Dougie Poynter auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_04
Colin Firth, Anna Wintour, Livia Firth (Eco-Age), Erdem Moralioglu (Erdem), Natalie Massenet, Sally Singer, Wolfgang Schattling (Mercedes-Benz) (v.l.n.r.) auf der London 2015 Green Carpet Challenge by ERDEM in Partnerschaft mit Mercedes-Benz am 21. September 2015 in London, England.
15C1085_06
Lade...