Großer Preis von Ungarn 2017 - Freitag

28.07.2017
Budapest

Silberpfeile bereiten sich auf Dreikampf vor

  • Lewis beendete das 1. Training auf Platz drei, Valtteri belegte Rang fünf
  • Im zweiten Training schloss Valtteri den Tag als Dritter ab, Lewis wurde Fünfter
  • Beide Fahrer setzten im 1. Training die superweiche Reifenmischung ein und fuhren Installationsrunden auf den Medium-Reifen
  • Im zweiten Training benutzten Lewis und Valtteri die superweichen und die weichen Reifen auf kurzen und längeren Runs

Fahrer

Chassis Nr.

FP1

FP2

Valtteri Bottas

F1 W08 EQ Power+/03

30 Rnd.

1:19.248

P5

33 Rnd.

1:18.656

P3

Lewis Hamilton

F1 W08 EQ Power+/05

31 Rnd.

1:18.858

P3

31 Rnd.

1:18.779

P5

Valtteri Bottas
Es liegt noch etwas Arbeit vor uns. Die drei Teams an der Spitze schienen sehr eng zusammen zu liegen. Ich war heute nicht ganz zufrieden mit der Fahrzeugbalance und kämpfte vor allem mit dem Heck. Wir erwarten, dass die Temperaturen morgen steigen. Umso mehr müssen wir es schaffen, dass das Heck des Autos stabiler wird. Ich denke, das ist der Hauptbereich, auf den wir uns konzentrieren müssen. Das sollte morgen interessant werden.

Lewis Hamilton
Das war nicht gerade der einfachste Start ins Wochenende. Es war sehr windig. Am Ende wurde ich Fünfter, aber es steckt eindeutig eine gute Pace im Auto. Der Kampf zwischen Ferrari, Red Bull und uns um die Spitze ist super eng. Es sieht also nach einem spannenden Wochenende aus. Das dürfte den Fans gefallen! Uns erwartet heute Abend noch etwas Arbeit, um die Balance feinzutunen und das Auto dahin zu bekommen, wo wir es haben möchten. Ich glaube aber, dass die Pace vorhanden ist. Wir müssen sie nur vor dem Qualifying herausholen. Denn bei einem Kampf zwischen drei Teams ist jedes Zehntel entscheidend.

James Allison

Nach all dem Spaß in Silverstone steht in Ungarn wieder harte Arbeit auf dem Programm. Die führenden Autos liegen alle sehr eng zusammen und uns erwartet an diesem Wochenende ein harter Fight. Das Auto war zuverlässig und wir haben die Fahrzeugbalance seit heute Vormittag verbessert. Dennoch haben wir noch mehr Arbeit vor uns, bis wir die richtige Balance zwischen einem schnellen Auto für das Qualifying und einem mit guter Reifennutzung für das Rennen gefunden haben.

Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017.
M90700
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017.
M90808
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90838
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90844
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90854
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90878
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90880
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90600
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90818
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90819
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90822
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90867
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90891
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90899
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90925
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90926
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M90949
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M90963
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M91019
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Geroge Russell
M91021
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M91032
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M91037
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Valtteri Bottas
M91042
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Ungarn 2017. Lewis Hamilton
M91047


Lade...