Großer Preis von Aserbaidschan 2017 - Freitag

23.
Juni 2017
Baku

Noch viel zu tun in Baku

  • Lewis belegte am Vormittag Platz fünf, Valtteri wurde Sechster
  • Valtteri beendete den Tag am Nachmittag als Zweitschnellster, Lewis wurde Zehnter
  • Im ersten Training setzten beide Fahrer die weichen, superweichen und mittleren Reifenmischungen ein
  • Im zweiten Training kamen an beiden Autos die weichen und superweichen Reifen zum Einsatz

Fahrer

Chassis Nr.

FP1

FP2

Valtteri Bottas

F1 W08 EQ Power+/03

19 Rnd.

1:45.737

P6

32 Rnd.

1:43.462

P2

Lewis Hamilton

F1 W08 EQ Power+/05

16 Rnd.

1:45.497

P5

23 Rnd.

1:44.525

P10


Valtteri Bottas

Das erste Training war recht knifflig. Wir hatten mit dem Setup zu kämpfen und die Fahrzeugbalance war nicht so gut. Wir brauchten heute mehrere Runden hintereinander, um die Temperatur zu erreichen, die wir für eine gute Balance benötigen. Das erste Training war deshalb keine schöne Session, aber wir nahmen vor dem zweiten Training einige Veränderungen vor. Dadurch fühlte sich das Auto viel besser an. Wir sind auf dem richtigen Weg und hoffentlich erzielen wir heute Abend weitere Fortschritte. Wir werden hart daran arbeiten und wenn wir noch zulegen, sind wir morgen im Kampf um die Pole Position dabei.

Lewis Hamilton
Das war heute ein schwieriger Tag. Diese Strecke ist hart und wir mussten im Verlauf des Tages einige Herausforderungen meistern. Bis zum Qualifying liegt eindeutig noch viel Arbeit vor uns. Aber Valtteris Zeit im zweiten Training sieht vielversprechend aus. Die Pace steckt also offensichtlich im Auto. Das ist ermutigend. Jetzt müssen wir nur heute Abend unsere Köpfe zusammenstecken und herausfinden, wie wir diese Pace am gesamten Wochenende herausholen können.

James Allison, Technischer Direktor

Das war ein immer wieder unterbrochener Tag, der alle paar Sekunden von dutzenden und aberdutzenden Ausrutschern gestört wurde. Die damit verbundenen gelben Flaggen unterbrachen den Rhythmus. Und das auf einer Strecke, auf der es eine Herausforderung ist, die Reifen auf Temperatur zu bringen, besonders vorne. Diese Faktoren bestimmten heute allen voran die Positionen in der Zeitenliste. Wir haben dennoch heute Abend noch viel Arbeit vor uns, um das Verhalten des Autos zu verbessern. Beide Fahrer hatten Schwierigkeiten, die Vorderreifen auf Temperatur zu bringen. In Folge dessen hatten sie mit blockierenden Vorderrädern zu kämpfen. Alle Spitzenfahrer werden noch viel Rundenzeit finden, wenn mehr Gummi auf der Strecke liegt und die Fahrer mehr Vertrauen gewonnen haben. Vorne geht es schon jetzt eng zu. Entsprechend erwarte ich, dass diejenigen, die heute Abend gut arbeiten und morgen einen kühlen Kopf bewahren, im Qualifying und Rennen dafür belohnt werden.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71165
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton, Valtteri Bottas
M71172
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71138
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71149
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71151
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71162
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71210
Formula One - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Azerbaijan GP 2017. Valtteri Bottas
M71212
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71213
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71216
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71228
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71235
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71244
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71261
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71309
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Valtteri Bottas
M71325
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Aserbaidschan 2017. Lewis Hamilton
M71347
Lade...