Ansprechpartner

Verfügbare Medien

Teilen

Graffiti-Workshop „Spray your Star“ im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Graffiti-Workshop „Spray your Star“ im Mercedes-Benz Werk Rastatt

09.03.2017
Rastatt

Stolz präsentieren die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Kunstwerk: Unter der Anleitung des Graffiti-Künstlers René Sulzer (5.v.r.) haben sie die Karosserie einer A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt mit einem Graffiti gestaltet. Motiv war das Logo zum 25-jährigen Jubiläum des Rastatter Werks. „Ich freue mich, dass unser Workshop -Angebot so großen Anklang gefunden hat. Die kreative Arbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer macht die A-Klasse zu einem ganz besonderen Einzelstück, das wir im diesjährigen Jubiläumsjahr bei zahlreichen Gelegenheiten präsentieren werden“, so Thomas Geier (4.v.r.), Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werks Rastatt.

Anlässlich des 25-jährigen Standortjubiläums des Mercedes-Benz Werks Rastatt fand am 2. und 3. März 2017 ein Graffiti-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene statt. Und die Tickets waren gefragt - schon kurz nach Beginn des Vorverkaufs war die Veranstaltung bereits ausverkauft. Künstlerisch betreut wurde der Workshop vom Graffiti-Künstler René Sulzer, der schon zahlreiche Stadt-, Schul- und Jugendprojekte betreute und auch für Unternehmen tätig ist.

Um das im Workshop gestaltete Fahrzeug lange erhalten zu können, wurde die Karosserie anschließend mit der Hilfe von Werksmitarbeitern mit zwei Klarlackschichten überzogen. Im Laufe des Jubiläumsjahres soll die A-Klasse bei ausgewählten Jubiläumsveranstaltungen und Events präsentiert werden.

Zum 25-jährigen Werksjubiläum lädt das Mercedes-Benz Werk Rastatt zu zahlreichen Veranstaltungen im Jahr 2017 ein und bedankt sich damit bei den Menschen aus der Region. Von Januar bis Dezember 2017 stehen Aktionen im und um das Werk für jeden Geschmack und jedes Alter auf dem Programm. Tickets und Informationen zu weiteren Veranstaltungen können online unter www.mercedes-benz.de/veranstaltungen oder über alle bundesweiten Reservix-Vorverkaufsstellen bestellt und abgerufen werden.

Über das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter und ist damit größter Arbeitgeber in der Region. Im globalen Mercedes-Benz Produktionsnetzwerk ist Rastatt das Lead-Werk für die Kompaktwagen-Fertigung weltweit. Hier werden die A- und B-Klasse, die B-Klasse Electric Drive (Stromverbrauch kombiniert: ab 16,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) sowie der kompakte SUV GLA gebaut. Im Jahr 2016 sind in Rastatt mehr als 300.000 Fahrzeuge vom Band gelaufen. Zum Produktionsverbund der aktuellen Kompaktwagen-Generation gehören weiterhin das Werk im ungarischen Kecskemét (B-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake), der chinesische Produktionsstandort BBAC (GLA) sowie der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive (A-Klasse). Im Jahr 2017 feiert das Mercedes-Benz Werk Rastatt sein 25-jähriges Jubiläum.

Stolz präsentieren die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Kunstwerk: Unter der Anleitung des Graffiti-Künstlers René Sulzer (5.v.r.) haben sie die Karosserie einer A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt mit Spraydosen gestaltet. Motiv war das Logo zum 25-jährigen Jubiläum des Rastatter Werks. Von der Qualität überzeugte sich auch Thomas Geier (4.v.r.), Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werks Rastatt: „Ich freue mich, dass unser Workshop -Angebot so großen Anklang gefunden hat. Die kreative Arbeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen macht die A-Klasse zu einem ganz besonderen Einzelstück, das wir im diesjährigen Jubiläumsjahr bei zahlreichen Gelegenheiten präsentieren werden.“
17A146


Lade...