Der vollelektrische Stadtbus Mercedes-Benz eCitaro fährt künftig auch in Polen

16.06.2021
Stuttgart / Gdynia
  • Erster E-Auftrag für Daimler Buses aus Polen: 24 Einheiten des Mercedes-Benz eCitaro für die Hafenstadt Gdynia in der Danziger Bucht.
  • Mirko Sgodda, Leiter Marketing, Vertrieb & Customer Services Daimler Buses: „Wir freuen uns sehr über den ersten Auftrag für den Mercedes-Benz eCitaro aus Polen, weil es einer unserer stärksten Märkte in Osteuropa ist.“
  • Artur Konarski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Daimler Buses in Polen, ergänzt: „Der erste Auftrag über den vollelektrischen Mercedes-Benz eCitaro ist für unsere polnische Vertriebsgesellschaft besonders erfreulich. Im letzten Jahr waren wir beim Verkauf von Stadtbussen mit Dieselmotoren Marktführer in Polen. Nun freuen wir uns, im Bereich des lokal emissionsfreien Fahrens gleich 24 Einheiten elektrisch angetriebener Fahrzeuge liefern zu können und damit einen Beitrag zu einem nachhaltigen ÖPNV der Zukunft in Polen zu leisten.“
  • Fahrzeuge sind mit der zweiten Generation von Lithium-Ionen-Batterien für eine hohe Reichweite sowie Assistenzsystemen zur Erhöhung der Sicherheit ausgestattet.

Stuttgart / Gdynia. Daimler Buses hat den ersten Auftrag über vollelektrische Stadtbusse für Polen erhalten. Der geplante Auftrag setzt sich aus acht Gelenk- und 16 Solobussen zusammen. Sie sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die lokal emissionsfreien Stadtbusse werden in der Hafenstadt Gdynia in der Danziger Bucht beim Verkehrsunternehmen Przedsiębiorstwo Komunikacji Autobusowej Sp. z o.o.  – PKA Gdynia – zum Einsatz kommen.

Erster E-Mobilitäts-Auftrag aus Polen

 „Wir freuen uns sehr über den ersten Auftrag für den Mercedes-Benz eCitaro aus Polen, weil es einer unserer stärksten Märkte in Osteuropa ist“, erklärt Mirko Sgodda, Leiter Marketing, Vertrieb & Customer Services bei Daimler Buses. Artur Konarski, Vorsitzender der lokalen Gesellschaft von Daimler Buses vor Ort, ergänzt: „Im letzten Jahr waren wir beim Verkauf von herkömmlich angetriebenen Stadtbussen Marktführer in Polen. Nun freuen wir uns, im Bereich des lokal emissionsfreien Fahrens gleich 24 Einheiten elektrisch angetriebener Fahrzeuge zu liefern und damit einen Beitrag zu einem nachhaltigen ÖPNV in Polen leisten zu können.“

Die vollelektrischen Stadtbusse von Mercedes-Benz zeichnen sich durch Lithium-Ionen-Batterien der neuesten Generation aus. Sie können sowohl per Stecker als auch per Pantograph mit einer Ladeleistung von bis zu 300 kW rasch geladen werden. Neben dem serienmäßig verfügbaren Plug-In-Anschluss kann der eCitaro auch über einen zusätzlichen Plug-In-Anschluss im Heck des Fahrzeuges geladen werden. Darüber hinaus verfügen die Busse über ein Vorkonditionierungssystem. Damit erfolgt die Temperierung von Batterie und Fahrgastraum, so dass die Fahrzeuge bereits im Depot auf die gewünschte Innenraumtemperatur vorkonditioniert werden. Maximale Effizienz wird damit sichergestellt und der Energieverbrauch optimiert.

Erhöhung der Sicherheit durch Assistenzsysteme und Anbindung an digitales Flottenmanagementsystem Omniplus ON

Die Stadtbusse sind weiterhin mit modernsten Fahrerassistenzsystemen zur Erhöhung der Sicherheit für Fahrer und Fahrgäste ausgestattet. Hervorstechend dabei sind der automatische Bremsassistent Preventive Brake Assist und der Abbiege-Assistent Sideguard Assist. Die Anbindung der Busse an das Flottenmanagementsystem Omniplus ON sorgt dafür, dass der Zustand der Fahrzeuge ständig überwacht und Empfehlungen für notwendige Servicemaßnahmen angezeigt werden. Damit wird die Einsatzbereitschaft des Fuhrparks insgesamt erhöht.     

Polnische Dreistadt: Gdynia (Gdingen) – Sopot (Zoppot) – Gdańsk (Danzig)

Gdynia ist eine Hafenstadt in Polen in der Danziger Bucht. Sie bildet in der Woiwodschaft Pommern mit der größten Stadt Gdańsk und dem kleineren Sopot die Metropolregion Dreistadt. Heute steht Gdynia mit rund 250.000 Einwohnern auf dem zwölften Rang der größten Städte Polens.

Das Verkehrsnetz in Gdynia umfasst sowohl Omnibusse als auch Oberleitungsbusse. Die Mercedes-Benz eCitaros für Gdynia werden die ersten Elektrostadtbusse in der gesamten Metropolregion Dreistadt sein.

Mercedes-Benz eCitaro: modulares Konzept für mehr Lebensqualität in Städten

Der 2018 vorgestellte vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz eCitaro ist als lokal emissionsfreier und leiser Stadtbus ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu mehr Lebensqualität in Städten und Metropolen. Erst jüngst hat Mercedes-Benz das Angebot der Citaro-Familie um den Gelenkbus eCitaro G ergänzt. Mercedes-Benz liefert den Stadtbus dabei nach Maß: Der eCitaro basiert auf einem hochflexiblen Modulkonzept aus Solo- und Gelenkbus sowie unterschiedlichen Batterie- und Ladetechnologien.

Der vollelektrische Mercedes-Benz eCitaro fährt künftig auch in Polen.
21C0375_001
Der vollelektrische Mercedes-Benz eCitaro fährt künftig auch in Polen.
21C0375_002
Der vollelektrische Mercedes-Benz eCitaro fährt künftig auch in Polen.
21C0375_003


Lade...