Das neue AMG Performance Center in der Niederlassung Stuttgart: Driving Performance erlebbar

Das neue AMG Performance Center in der Niederlassung Stuttgart: Driving Performance erlebbar
06.
März 2015
Stuttgart
Stuttgart. Mit zahlreichen prominenten Gästen wurde gestern Abend das AMG Performance Center in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung eröffnet. Besucher sind von nun an auf beeindruckenden 400 Quadratmetern dazu eingeladen, die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz hautnah zu erleben. Zur Prominenz des Abends gehörten auch zwei ganz besondere Stars: Der neue Mercedes-AMG GT S und sein Pendant aus der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft™, das Official Safety Car, das anlässlich der Markteinführung des Sportwagens in Deutschland erstmals präsentiert wurde.
Für einen dynamischen Abend sorgten unter anderem der atemberaubende V8-Motorsound, eine außergewöhnliche Lightshow und die Moderation von Motorsport Fachmann Florian König. Bernd Mayländer, Fahrer des Official Safety Car der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft™, präsentierte den ganz besonderen GT S wie bei einem echten Safety Car Einsatz – mit aktivierten orangen Blinklichtern und Signalleuchten. Gefolgt wurde er von Rennfahrer Bernd Schneider, der den neuen Mercedes-AMG GT S auf die Bühne fuhr.
„Der weitere Ausbau des weltweiten Performance Center Netzwerks dient dazu, Kunden und Interessenten unseren AMG Markenkern „Driving Performance“ im wahrsten Sinne des Wortes näherzubringen“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Hier in der Niederlassung Stuttgart, direkt neben der Daimler AG Konzernzentrale, haben wir ab sofort eine hervorragende Bühne um unser Modellprogramm und unser Motorsport-Engagement zu inszenieren – was heute Abend mit dem neuen GT S als Straßenversion und als Official Safety Car hervorragend umgesetzt wurde.“
AMG Markenauftritt mit Rennsport-Feeling auf 400 Quadratmetern
Manfred Hommel, Direktor des Mercedes-Benz Vertriebsverbundes Württemberg, stellte den Gästen das Konzept des neuen AMG Performance Centers vor. Als jüngste Heimat des AMG Markenauftrittes bietet das Performance Center in der Niederlassung Stuttgart ein ganz besonderes Rennsport-Erlebnis. Kunden und Interessenten können sich im zweiten Obergeschoss auf 400 Quadratmetern umfassend über die Performance-Fahrzeuge und das Motorsport-Engagement von AMG informieren. Authentische Ausstattungen und Materialien sowie interaktive Präsentationsmedien erzeugen eine einzigartige und faszinierende Atmosphäre. Weltweit bieten derzeit über 400 AMG Performance Center in 27 Ländern eine Anlaufstelle für AMG Kunden und Interessenten. Der weltweite Ausbau der Standorte leistet einen ganz entscheidenden Beitrag zum internationalen Wachstum der Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz. Das neue AMG Performance Center in Stuttgart gehört zum exklusiven Kreis von 40 ausgewählten Handelspartnern allein in Deutschland. Weitere Standorte sind bereits in Planung, um die Marke Mercedes-AMG auch in anderen deutschen Städten noch erlebbarer zu machen.
Markteinführung Mercedes-AMG GT S in Deutschland
Neben der Eröffnung des neuen AMG Performance Centers hat die Präsentation des Official Safety Car der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft™ auch noch einen anderen für die Marke sehr wichtigen Anlass: Der neue Mercedes-AMG GT S feiert am morgigen Samstag, dem 7. März 2015 seine deutschlandweite Markteinführung bei den Niederlassungen und Vertriebspartnern der Marke Mercedes-Benz.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Eröffnung des AMG Performance Centers in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung: Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.
15C230_001
Eröffnung des AMG Performance Centers in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung
15C230_004
Eröffnung des AMG Performance Centers in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung: Official Safety Car der FIA Formel 1 WeltmeisterschaftTM
15C230_002
Eröffnung des AMG Performance Centers in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung: Mercedes-AMG GT S
15C230_003
Eröffnung des AMG Performance Centers in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung: Bernd Schneider, Tobias Moers, Florian König, Bernd Mayländer (von links)
15C230_005
Lade...