Daimler Heritage: THEMEN IM JUNI 2010

Stuttgart, 01.05.2010
Vor 110 Jahren – am 8. Juni 1900: Die Daimler-Motoren-Gesellschaft bestätigt einen weiteren Großauftrag, der 36 Fahrzeuge mit 5,9-kW-Motor umfasst.
Vor 85 Jahren – im Juni 1925: Benz & Cie. führt die so genannten „“ der neu konstruierten Typenreihen 2 CNa und 2 CNb ein. Sie ermöglichen einen besonders bequemen Einstieg.
Vor 85 Jahren – im Juni 1925: Als Ergänzung zur Lehrlingsabteilung der Daimler-Motoren-Gesellschaft wird in Stuttgart eine dreiklassige Werkberufsschule gegründet. Sie bildet durchschnittlich 200 Lehrlinge aus.
Vor 80 Jahren – am 1. Juni 1930: Die Omnibusaufbauten werden von nun an in hergestellt, was die passive Sicherheit für die Fahrgäste erheblich verbessert.
Vor 65 Jahren – im Juni 1945: Die Produktion des Lastwagens wird im Werk Mannheim wieder aufgenommen. Dort ist der Dreitonner, ein Lizenz-Nachbau des Opel Blitz, bereits vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs vom Band gelaufen.
Vor 55 Jahren – im Juni 1955: Der ist der erste serienmäßige Frontlenker-Lkw von Mercedes-Benz. Er basiert auf dem Hauben-Lkw L 315.
Vor 25 Jahren – 24. bis 29. Juni 1985: Ein von Auszubildenden der Daimler-Benz AG gebautes Solarmobil gewinnt die in der Schweiz veranstaltete „Tour de Sol“ .
Vor 15 Jahren – am 24. Juni 1995: Die neuen E-Klasse-Limousinen der Baureihe 210 werden auf dem Markt eingeführt. Die vollkommen neu entwickelte Baureihe sorgt nicht nur mit ihrem markanten Design für Aufsehen, beispielsweise dem Vier-Augen-Gesicht, sondern geht auch mit mehr als 30 technischen Innovationen an den Start.
 

Medien

Zurück
1834203_Vorschau_Juni2010_d.rtf
D274108
1834203_Vorschau_Juni2010_d.rtf
1834210_Vorschau_June2010_e.rtf
D274111
1834210_Vorschau_June2010_e.rtf
Lade...