C-Klasse

nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Affalterbach, 22.02.2017 - Das Jubiläum 50 Jahre Driving Performance nimmt Mercedes AMG zum Anlass, um mit dem neuen AMG GT C Roadster* Edition 50 das Angebot der AMG GT Familie um eine weitere exklusive Alternative zu erweitern.
  • * Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 259 g/km; ** Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 218-208 g/km; *** Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,0-7,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 183-178 g/km; **** Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 194-190 g/km
nix
nix
  • Affalterbach, 23.03.2016 - Affalterbach. Das neue C 63 Cabriolet verknüpft intensives Open-Air-Gefühl mit dem AMG V8-Motor zu einem begeisternden Performance-Erlebnis. Das in Affalterbach entwickelte Biturbo-Triebwerk ist in zwei Leistungsstufen mit 350 kW (476 PS) oder 375 kW (510 PS) erhältlich und ermöglicht Fahrleistungen auf Sportwagenniveau. Ausgestellte Kotflügel vorn und hinten, die breite Spur und die großen Räder unterstreichen den kraftvollen Auftritt. Die agile Längs- und Querdynamik ist unter anderem ein Verdienst des aufwändigen AMG RIDE CONTROL Fahrwerks mit adaptiver Verstelldämpfung, des Hinterachs-Sperrdifferenzials und der dynamischen Motorlager.
  • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9 l/100 km; CO2-Emissionen: 208 g/km
nix
  • Affalterbach, 24.02.2016 - Mit dem neuen C 43 4MATIC Coupé ergänzt Mercedes-AMG das sportliche Angebot der C-Klasse Familie um eine weitere Variante. Für das markentypische, sehr dynamische Fahrerlebnis haben die Affalterbacher Entwicklungsteams ein besonders reizvolles Technikpaket geschnürt: Der 270 kW (367 PS) starke 3,0-Liter-V6-Biturbomotor ist mit dem neuen, agil schaltenden Automatikgetriebe 9G-TRONIC kombiniert.
  • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 l/100 km; CO2-Emissionen: 178 g/km
nix
nix
  • Stuttgart, 06.10.2015 - Athletisch und sportlich, setzt das klare, sinnliche Design des neuen C-Klasse Coupés Akzente im Straßenbild und verkörpert modernen Luxus. Gleichzeitig hebt sein Interieur Eleganz und Stil auf ein sportives Niveau. Ein dynamisch ausgelegtes Fahrwerk, auf Wunsch mit Luftfederung, bildet die Basis für Federungs- und Abrollkomfort, agile Fahreigenschaften und Fahrspaß.
nix
  • Affalterbach, 04.09.2015 - Mercedes-AMG bringt das Sondermodell C 63 Coupé Edition 1 an den Start. Die exklusive Farbkombination in designo selenitgrau magno mit gelber Folierung und schwarzen Rädern mit gelb lackierten Felgenhörnern entspricht dem Grafikdesign der IAA-Launchversion des Mercedes-AMG C 63 DTM Renncoupés, das im nächsten Jahr in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) eingesetzt wird. Auch die Ausstattung des Sondermodells betont mit Performance Sitzen und dem Aerodynamik-Paket die Nähe zum Motorsport.
nix
  • Affalterbach, 20.08.2015 - Mercedes-AMG setzt einen weiteren Meilenstein der Markengeschichte: Das neue C 63 Coupé ist der nächste Schritt auf dem Weg zu noch mehr technischer und optischer Eigenständigkeit. Die weit reichenden technischen Eingriffe sind auf den ersten Blick zu erkennen: Markant ausgestellte Kotflügel vorn und hinten, die breitere Spur und die größeren Räder verleihen dem Coupé einen kraftvollen Auftritt, dienen aber gleichzeitig auch als Basis für die hochagile Längs- und Querdynamik.
nix
  • Stuttgart/Affalterbach, 22.07.2015 - Mercedes-AMG präsentiert ein neues AMG Zubehörprogramm: Mit exklusiven Anbauteilen und sportlichen Seitenstreifen wird der dynamische Look des C 450 AMG 4MATIC und der AMG Line Modelle nochmals gesteigert. Für die C-Klasse Limousine ist das exklusive AMG Zubehör ab sofort bei allen Händlern verfügbar. Ende des Jahres ist das entsprechende Angebot auch für das C-Klasse T-Modell verfügbar, eine zusätzliche Programmerweiterung für weitere Karosserieversionen und andere Baureihen folgt 2016.
nix
  • Stuttgart, 08.04.2015 - Mercedes-Benz rundet die C-Klasse Familie mit einem neuen Einstiegsmodell preislich nach unten ab. Ebenfalls an der Preisschraube drehen zwei neue Modelle als kostengünstigste Varianten mit Vierradantrieb. Leistungsmäßig übernimmt der neue C 300 mit 180 kW (245 PS) die Spitzenposition bei den Vierzylindern. Noch mehr Power bietet der ebenfalls neue C 450 AMG 4MATIC mit V6-Motor und 270 kW (367 PS). Gleichzeitig führt Mercedes-Benz für die C-Klasse neue Ausstattungsmöglichkeiten ein
nix
  • Detroit, 12.01.2015 - Auf der ersten großen Automobilmesse dieses Jahres knüpft Mercedes-Benz nahtlos an das Rekordjahr 2014 an, in dem die Marke ein Plus von 12,9 Prozent und damit den bislang besten Absatz der Unternehmensgeschichte erzielte. Im Mittelpunkt des Auftritts auf der North American International Auto Show 2015 steht die Weltpremiere des neuen GLE Coupés, mit dem Mercedes eine Produktoffensive im weltweit boomenden SUV-Segment startet. Neben vielen weiteren Modellneuheiten zeigt der Erfinder des Automobils in Detroit außerdem das spektakuläre Forschungsfahrzeug F 015 Luxury in Motion, das erst vor wenigen Tagen auf der International CES in Las Vegas für Aufsehen gesorgt hat.
nix
  • Affalterbach, 12.01.2015 - Driving Performance – das AMG Markenversprechen und die typischen Charaktereigenschaften werden für eine noch breitere Zielgruppe erlebbar. Mit dem neuen C 450 AMG 4MATIC erweitert die Performance- und Sportwagenmarke von Mercedes-Benz ihr Produktportfolio um ein weiteres Angebot der neuen AMG Sportmodelle.
nix
  • Affalterbach, 24.09.2014 - Faszination pur und beeindruckende Dynamik: Der neue Mercedes-AMG C 63 setzt Maßstäbe. Ein einzigartiges Fahrerlebnis garantieren der Hightech-Antrieb, die AMG-typische Fahrdynamik und höchste Individualität bei der Ausstattung. Das Topmodell der C-Klasse wird von einem 4,0-Liter-V8-Biturbomotor angetrieben: Der Motor ist eng mit dem Aggregat verwandt, das im Mercedes-AMG GT für atem-beraubenden Vortrieb sorgt.
nix
  • Affalterbach, 18.09.2014 - Mit dem C 43 AMG begann 1997 die Erfolgsgeschichte der High-Performance C-Klasse mit Achtzylinder-Motoren. Die NachfolgerC 55 AMG und C 63 AMG unterstreichen die Bedeutung der kräftigen V8 Antriebe für das AMG Markenversprechen Driving Performance. Mit rund 40.000 Fahrzeugen ist der C 63 AMG auch das bislang meistverkaufte AMG Modell. Schon jetzt ist klar: Sein Nachfolger wird die Messlatte bei Leistung und Verbrauch noch höher legen.
nix
  • Affalterbach, 01.02.2013 - Die C 63 AMG Modelle werden noch dynamischer: Als exklusive „Edition 507“ sind die AMG High-Performance Automobile mit einem leistungsgesteigerten AMG 6,3-Liter-V8-Motor ausgestattet. Der Zuwachs um 37 kW (50 PS) auf nunmehr 373 kW (507 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 610 Nm stammt vom Technologie-Transfer des SLS AMG: Der Achtzylinder-Saugmotor des Supersportwagens liefert Schmiedekolben, Pleuel und Leichtbaukurbelwelle.
nix
  • Affalterbach, 01.02.2011 - Der Mercedes-Benz C 63 AMG wird noch attraktiver: Passend zu den Design-Modifikationen erhält das Topmodell der C-Klasse zahlreiche Technik-Updates, die für mehr Fahrspaß und eine deutliche Absenkung des Kraftstoffverbrauchs sorgen. Der Einsatz des AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebes mit serienmäßigem „Controlled Efficiency“-Fahrprogramm hilft in Verbindung mit einer neuen Lenkhilfepumpe den Verbrauch nach NEFZ gesamt um rund zehn Prozent auf 12,0 l/100 km (T-Modell: 12,3 l/ 100 km) abzusenken.
nix
  • Affalterbach, 21.10.2009 - Noch mehr Fahrdynamik ab Werk für den Mercedes-Benz C 63 AMG: Mit dem neuen Performance Package Plus ist eine attraktive Sonderausstattung lieferbar, die besonders ambitionierte Sportfahrer anspricht. Zum Performance Package Plus zählen eine Leistungssteigerung um 22 kW/30 PS auf nunmehr 358 kW/487 PS. Damit rückt die C-Klasse näher an das Leistungsniveau der C-Klasse DTM-Fahrzeuge, die 377 kW/500 PS auf die Straße bringen.
nix
  • Affalterbach, 05.09.2007 - Nach der Limousine geht der C 63 AMG nun auch als T-Modell an den Start. Unter der Motorhaube mit den markanten Powerdomes sorgt der AMG 6,3-Liter-V8-Motor für souveränen Vortrieb. Mit einer Höchstleistung von 336 kW/457 PS bei 6800/min und einem maximalen Drehmoment von 600 Newtonmetern bei 5000/min bietet der Hochdrehzahl-Saugmotor in diesem Segment konkurrenzlose Werte.
nix
  • Affalterbach, 04.07.2007 - In der DTM sorgt die neue AMG C-Klasse für spannenden Motorsport auf Top-Niveau, jetzt feiert das straßentaugliche Schwestermodell seine Premiere: der neue C 63 AMG. Sein AMG 6,3-Liter-V8-Motor bietet eine Höchstleistung 336 kW/457 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern - konkurrenzlose Werte in diesem Segment. Damit beschleunigt der C 63 AMG von Null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h limitiert.
nix
Lade...