Mercedes-Benz Kundencenter Bremen: Mercedes-Benz hilft bei der Erfüllung von Kinderwünschen

Mercedes-Benz Kundencenter Bremen: Mercedes-Benz hilft bei der Erfüllung von Kinderwünschen
25.
November 2014
Bremen
  • Freiwillige „Weihnachtsmänner der Herzen“ gesucht
  • Gemeinschaftsprojekt mit dem Förderverein Star Care Bremen e.V. und der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe Bremen
  • Doris Heitkamp-König, Leiterin Mercedes-Benz Kundencenter Bremen: „Unsere Sterne erfüllen bekanntlich Wünsche und dieses Mal die von Kindern und Jugendlichen unserer Nachbarschaft. Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, jungen Menschen zur Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten“
Bremen – Die Besucher des Mercedes-Benz Kundencenters sowie die Mitarbeiter von Mercedes-Benz können sich vom 24. November bis zum 16. Dezember bei der Weihnachtsaktion „ Wunschbaum in der Sternenfabrik“ für Kinder und Jugendliche aus der Bremer Umgebung engagieren. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Star Care Bremen e.V. sowie der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe Bremen durchgeführt und erfüllt die persönlichen Weihnachtswünsche von ausgewählten Kinder und Jugendlichen. Die Teilnehmer hängen ihre Wunschzettel in Form von Sternen an den Weihnachtsbaum im Kundencenter. Die Wunschzettel haben sie während eines spannenden Aktionsnachmittags bei Mercedes-Benz geschrieben. Besucher und Mitarbeiter des Mercedes-Benz Standorts Bremen können sich nun als freiwillige „Weihnachtsmänner der Herzen“ einem dieser Weihnachtswünsche annehmen und verpflichten sich damit, die Geschenke persönlich zu besorgen, einzupacken und im Kundencenter zu hinterlegen.
„Unsere Sterne erfüllen bekanntlich Wünsche und dieses Mal die von Kindern und Jugendlichen unserer Nachbarschaft. Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, jungen Menschen zur Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten“, sagt Doris Heitkamp-König, Leiterin Mercedes-Benz Kundencenter Bremen. Die Aktion „Wunschbaum in der Sternenfabrik“ bietet den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen ein unterhaltsames, zweitägiges Rahmenprogramm und wurde von engagierten Mitarbeitern aus dem Kundencenter sowie dem Werk organisiert. Der erste Aktionstag war bereits am 14. November und startete mit einem leckeren Burgerbuffet, an dem sie sich ausgiebig bedienen konnten. Im weiteren Verlauf fand eine Werkführung statt, welche die neugierigen Kinderaugen zum Strahlen brachte. Zum Abschluss schrieben die Kinder und Jugendlichen ihre Wünsche auf die Sterne. Diese wurden dann am Wunschbaum im Kundencenter angebracht. Beim finalen Aktionstag, der am 19. Dezember stattfinden wird, bietet sich den jungen Menschen die einmalige Gelegenheit, auf dem Geländewagenparcours mitzufahren und ein Erinnerungsfoto machen zu lassen. Anschließend wird gemeinsam auf den im SL Cabrio vorfahrenden Weihnachtsmann gewartet, der die Geschenke direkt auf den Parcours bringt. Die Bescherung erfolgt dann im kleinen, persönlichen Kreis.
Über das Mercedes-Benz Werk Bremen
Mit über 12.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Werk Bremen größter privater Arbeitgeber in der Region. Aktuell werden am Standort acht Modelle produziert: C-Klasse Limousine, C-Klasse T-Modell und C-Coupé; weiterhin laufen E-Klasse Coupé und Cabriolet, GLK sowie die beiden Roadster SLK und SL in Bremen vom Band. Im Jahr 2013 hat das Werk rund 300.000 Fahrzeuge produziert. Als Kompetenzzentrum für die neue C-Klasse steuert das Mercedes-Benz Werk Bremen auch den Anlauf und die Produktion dieser volumenstarken Baureihe in den Auslandswerken Tuscaloosa/USA, Peking/China und East London/Südafrika.

Ansprechpartner

  • Globale Wirtschaftskommunikation Mercedes-Benz Cars Powertrain-Werke Untertürkheim, Berlin, Hamburg, Kölleda und Batterie-Produktionsnetzwerk
  • Tel: +49 151 586 282 85

Medien

Zurück
Der Wunschbaum im Kundencenter Bremen
14C1418_01
Das Organisationsteam der Aktion „Wunschbaum in der Sternenfabrik
14C1418_02
Lade...