China-Premiere der neuen smart Generation bei der Auto Shanghai: Auf dem Weg zum weltweit größten Markt für smart

China-Premiere der neuen smart Generation bei der Auto Shanghai: Auf dem Weg zum weltweit größten Markt für smart
17.
April 2015
Stuttgart/Shanghai
Stuttgart/Shanghai.  Der neue smart fortwo erlebt seine offizielle China-Premiere bei der 16. Auto Shanghai (22. - 29. April 2015). Nach der erfolgreichen Markteinführung in Europa mit stark gestiegenen Zulassungszahlen (per März 2015 + 22,7 Prozent) wird das City Coupé ab August 2015 in China verfügbar sein. Anfang 2016 folgt der Launch des smart forfour.
„China ist auf dem Weg, zum weltweit größten Markt für smart zu werden. Wir haben dort sehr viel und sehr erfolgreich in die Marke investiert“, so smart Chefin Annette Winkler. „Mit dem unschlagbar wendigen, kompakten smart fortwo und unseren einzigartigen digitalen Services rund ums Auto werden wir ganz neue Kundengruppen erobern.“
Nur fünf Jahre nach dem Marktstart war China (einschließlich Hongkong) 2014 bereits der zweitgrößte Markt für smart (nach Deutschland und vor Italien) mit nahezu 18.000 verkauften Fahrzeugen. Die Kultmarke trägt so zum bemerkenswerten Erfolg von Mercedes-Benz Cars (MBC) in China bei: Im ersten Quartal 2015 war das Reich der Mitte erstmals der größte Einzelmarkt für MBC.
Komplett neues Technikpaket
Die neue Generation des smart fortwo besitzt ein von Grund auf erneuertes Technikpaket, das Komfort, Sicherheit, Agilität und Infotainment nachdrücklich verbessert. Dabei konnten die einzigartige Kompaktheit und der ultrakurze Wendekreis beibehalten werden. Zu den Neuheiten zählen:
  • Sicherheit: Neue tridion Sicherheitszelle mit deutlich erhöhten Anteilen aus ultrahochfesten warmumgeformten Stählen und höchstfestem Mehrphasenstahl. Der Seitenwind-Assistent (Serie) erhöht die Sicherheit zusätzlich.
  • Antrieb: Moderne Dreizylindermotoren, modernes Getriebe (twinamic Doppelkupplungs-Sechsganggetriebe in China serienmäßig).
  • Fahrwerk: Das neue Fahrwerk verfügt über 100 mm mehr Spurweite als der Vorgänger - gut für mehr Fahrstabilität, ohne die Agilität zu beeinträchtigen.
  • Design: Die dritte Generation des smart fortwo ist in ihrem Erscheinungsbild klar-puristisch und sehr progressiv weiterentwickelt worden. Mit seinen typischen Attributen wie der Silhouette mit den ultrakurzen Überhängen, den klaren Linien und Flächen und dem sympathischen smart Gesicht ist er unverwechselbar smart geblieben: frisch, modern und selbstbewusst.
  • Infotainment: Das smart Audio-System ist in China serienmäßig. Neben Radio-Spaß bietet es digitale Abspielmöglichkeiten und eine umfassende Smartphone-Integration. Beim Audio Streaming können per Bluetooth®-Verbindung auf dem Smartphone gespeicherte Musiktitel abgespielt werden. In Kombination mit der smart cross connect App wird das Handy darüber hinaus zum cleveren Beifahrer, kundigen Navigator und multimedialem Buddy.
Hier weitere aktuelle Fakten:
Hätten Sie gewusst, dass...
…2009 die ersten smart fortwo nach China rollten?
Damals wurden in zwölf Metropolen Showrooms eingerichtet. Mittlerweile wurden insgesamt über 70.000 Einheiten in China verkauft.
…smart heute in China mit über 140 Verkaufsräumen in mehr als 70 Städten präsent ist?
Und seit seiner Markteinführung wurde der smart fortwo jedes Jahr zum chinesischen „Car of the Year“ seines Segments gewählt.
…der neue smart fortwo den kleinsten Wendekreis aller Autos hat?
Kurze Überhänge, großer Lenkeinschlag und kurze Fahrzeuglänge bedeuten, dass der smart von Bordstein zu Bordstein nur einen Abstand von 6,95 Meter braucht, um in einem Zug zu wenden.
…es nur drei Minuten dauerte, bis im Frühjahr 2014 ein auf 388 Einheiten limitiertes Sondermodell in China ausverkauft war?
Damals informierte smart über das soziale Netzwerk WeChat (das chinesische WhatsApp) rund 600 Millionen User über das Sondermodell. smart nutzt in China auch andere soziale Kanäle wie Weibo (ähnlich Twitter) und Taobao (vergleichbar ebay).
…über 50.000 Fans zur Kultveranstaltung „smart times 2014 China“ kamen?
Die Veranstaltung machte die Bandbreite der Kunden und Fans der Marke sichtbar - sie eint über alle Altersklassen, Berufe und Einkommensgrenzen hinweg ein avantgardistischer Lebensstil. Auch die „smart times 2014 China“ standen ganz im Zeichen von avantgardistischer Lebensfreude und Innovation. Vier Großveranstaltungen in Guangzhou, Chengdu, Beijing und Shanghai spannten den Bogen von Mode, Film und Sport bis hin zu Musik.
…car2go das größte Carsharing-Unternehmen der Welt ist?
Mit über 1 Million Nutzer ist der Mobilitätsservice der weltweit größte Carsharing-Service. Die mehr als 13.000 weiß-blauen smart fortwo Fahrzeuge haben seit dem Start über 32 Millionen Mieten absolviert und sind in acht Ländern und 30 Städten unterwegs.
...die chinesische Millionenmetropole Chongqing die erste asiatische Stadt sein wird, in der car2go angeboten wird?
Die Vertragsunterzeichnung mit der Stadtverwaltung der Millionenmetropole Chongqing erfolgte Anfang 2015, der Start ist Ende des Jahres geplant.
…smart inzwischen in 46 Ländern rund um den Globus verkauft wird?
Seit 1998 sind über 1,6 Millionen fortwo weltweit ausgeliefert worden.
...der smart fortwo electric drive seit zwei Jahren auch in China angeboten wird?
In Deutschland war der smart fortwo electric drive von 2012 bis 2014 dreimal in Folge Marktführer unter allen neu zugelassenen reinen Elektro-Pkw. Und das „American Council for an Energy-Efficient Economy“ hat ihn gerade zum zweiten Mal in Folge zum „umweltfreundlichsten Auto in den USA“ gewählt.
...der smart fortwo electric drive 2014 zum dritten Mal in Folge Marktführer unter den neu zugelassenen, reinen Elektro-Pkw in Deutschland war?
Der e-smart wurde im vergangenen Jahr in Deutschland 1.665 Mal neu zugelassen, insgesamt sind es schon über 4.700 Neuzulassungen seit der ersten Generation 2007. Auch bei den Mitarbeitern der Daimler AG erfreut er sich großer Beliebtheit: Über 1,5 Millionen emissionsfreie Kilometer haben diese im Rahmen des Elektromobilitäts­projektes „charge@work“ zurückgelegt.

Ansprechpartner

Medien

Zurück

  • 15C396_200
    smart media event Shanghai: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, bei der Pressekonferenz anlässlich der Marktpremiere des smart fortwo in China.
  • 15C396_201
    smart media event in Shanghai: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, bei der Pressekonferenz anlässlich der Marktpremiere des smart fortwo in China.
  • 15C396_202
    smart media event in Shanghai: smart Chefin Dr. Annette Winkler bei der Pressekonferenz anlässlich der Marktpremiere des smart fortwo in China.
  • 15C396_203
    smart media night, Shanghai 2015: Nicholas Speeks, Präsident und CEO von Beijing Mercedes-Benz Sales Ltd., bei der Pressekonferenz anlässlich der Marktpremiere des smart fortwo in China.
  • 15C396_204
    smart media night, Shanghai 2015: Nicholas Speeks, Präsident und CEO von Beijing Mercedes-Benz Sales Ltd., bei der Pressekonferenz anlässlich der Marktpremiere des smart fortwo in China.
  • 15C396_205
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_206
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_207
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_208
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_209
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_210
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_211
    smart media night, Shanghai 2015
  • 15C396_212
    smart media night, Shanghai 2015
  • 14C600_27
    Der neue smart fortwo 2014: Body panels in midnight blue (metallic), tridion Sicherheitszelle in white. Peking
Lade...