Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt veranstaltet A-Rock-Night Exklusiv: Mando Diao rocken das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt veranstaltet A-Rock-Night Exklusiv: Mando Diao rocken das Mercedes-Benz Werk Rastatt

17.04.2015
Rastatt
  • Mando Diao Konzert am 5. September 2015
  • 1.200 Besucher erwartet
  • Karten ab sofort für 19 Euro im Vorverkauf
Rastatt – Am 5.September 2015 rockt das Mercedes-Benz Werk in Rastatt erneut. Nach dem großen Open-Air Konzert, das vergangenen September mit Madcon, CRO und Culcha Candela 18.000 Besucher in das Werk Rastatt lockte, treten in diesem Jahr Mando Diao exklusiv vor 1.200 Fans in der Auslieferungshalle des Kundencenters auf. Zusammen mit dem Radiosender bigFM präsentiert Mercedes-Benz die schwedischen Chartstürmer bei der A‑Rock‑Night Exklusiv, um den großen Erfolg der Kompaktwagenmodelle von Mercedes-Benz zu feiern.
Stefan Abraham, Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Rastatt: „Die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz ist inzwischen auf fünf Modelle angewachsen und trägt entscheidend zum Absatz des Unternehmens bei. Darauf sind wir sehr stolz und möchten uns mit dem Konzert bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Menschen in der Region für ihre zuverlässige Unterstützung bedanken und den gemeinsamen Erfolg feiern.“
Die Erfolgsgeschichte der Kompaktwagen von Mercedes-Benz begann 1997 mit der Markteinführung der A-Klasse, die seitdem in Rastatt produziert wird. Die Kompaktwagenfamilie der Marke Mercedes-Benz wuchs stetig weiter und umfasst heute zudem die B-Klasse, den CLA, den CLA Shooting Brake und mit dem neuen GLA auch ein kompaktes SUV. Mehr als vier Millionen Kunden haben sich seit der Einführung des ersten Mercedes-Benz Kompaktmodells bereits für eines dieser wendigen und komfortablen Fahrzeuge entschieden. So wurden im vergangenen Jahr im Werk Rastatt rund 300.000 und im Werk Kecskemét rund 150.000 Fahrzeuge produziert. Ein Erfolg, den es zu feiern gilt.
Bei früheren Events im Rahmen der A-Rock-Night Exklusiv in Rastatt waren u.a. bekannte Musikgrößen wie Sean Paul, Sunrise Avenue oder Madcon vertreten. Dieses Mal stehen mit Mando Diao wieder einmal internationale Chartstürmer auf der Bühne. Die schwedische Band verkaufte mehr als 1,5 Mio. Alben und ist den meisten durch ihren Hit „Dance With Somebody“ bekannt. Mando Diao gelten als konstante und höchst entwicklungsfreudige Pop-Band. Ihr aktuell siebtes Studioalbum „ Aelita“ ist ein kraftvoller und detailverliebter Crossover aus neuen Technologien, Elektronik, Dance Music, Pop und Rock. Ein gebrauchter Synthesizer der russischen Marke Aelita führte zu der neuesten musikalischen Entwicklung der Band. Nach Experimenten mit diesem hoch inspirierenden Instrument fügten die beiden Frontmänner der Band Gustaf Norén und Björn Dixgård dem bestehenden Songmaterial elektronische Parts hinzu und kreierten so ihren neuen mitreißenden Sound.
Tickets sind ab sofort zum Preis von 19 Euro unter
oder erhältlich.
Über das Mercedes-Benz Werk Rastatt
Das Mercedes-Benz Werk Rastatt beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter und ist damit größter Arbeitgeber in der Region. Im globalen Mercedes-Benz Produktionsverbund ist Rastatt das Kompetenzzentrum für die Kompaktwagen-Fertigung weltweit. Hier werden A-Klasse, B-Klasse und B-Klasse Electric Drive sowie der kompakte SUV GLA gebaut. Zum Kompaktwagen-Produktionsverbund gehört auch das Werk im ungarischen Kecskemét. Rund 4.000 Mitarbeiter fertigen dort die B-Klasse, sowie das viertürige Coupé CLA und der CLA Shooting Brake. Die neuen Kompakten sind weiterhin ausgesprochen erfolgreich. Im Jahr 2014 liefen im Werk rund 300.000 Fahrzeuge vom Band.
Über den Medienpartner bigFM
Das erfolgreiche Multimedia Unternehmen erreicht über seine crossmedialen Ausspielwege, wie OnAir, Online, Social Media und mobile Angebote insgesamt 4,29 Millionen Menschen pro Tag. 2,4 Millionen davon schalten den Hörfunksender täglich ein. Das bigFM Sendegebiet erstreckt sich über fünf Bundesländer im Südwesten Deutschlands. Dabei werden das Saarland und Rheinland-Pfalz komplett und Baden-Württemberg nahezu abgedeckt. In Hessen und Nordrhein-Westfalen reicht das Sendegebiet bis in die Ballungszentren Frankfurt und Köln.
Über das Produktionsnetzwerk von Mercedes-Benz
Mercedes-Benz Cars Operations verantwortet die Pkw Produktion an weltweit 26 Standorten innerhalb eines flexiblen und effizienten Produktionsnetzwerks mit rund 70.000 Beschäftigten. Dazu gehören die zentralen Funktionen Planung, Technologiefabrik, Logistik und Qualität. Im vergangenen Jahr hat Mercedes-Benz Cars mehr als 1.754.000 Pkw der Marken Mercedes-Benz und smart produziert und damit den vierten Rekord in Folge eingefahren. Das Netzwerk orientiert sich an den Produktarchitekturen Frontantrieb (Kompaktwagen) und Heckantrieb (zum Beispiel S-, E- und C-Klasse) sowie den SUV- und Sportwagenarchitekturen. Dazu kommt ein Produktionsverbund für den Powertrain (Motoren, Getriebe, Achsen, Komponenten). Im Mittelpunkt eines jeden Architektur-Produktionsverbunds steht ein Leadwerk, das als Kompetenzzentrum für Neuanläufe, Technologie und zur Qualitätssicherung dient. In der täglichen Arbeit liegt der Fokus auf der kontinuierlichen Verbesserung sowie der Weiterentwicklung von modernen Fertigungsverfahren, die eine effiziente, flexible und umweltfreundliche Produktion künftiger High-Tech-Fahrzeuge in typischer Mercedes-Benz Qualität ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen die Mitarbeiter mit ihrem Know-how, deren Arbeit durch eine gezielte ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes sowie durch eine intelligente Automatisierung unterstützt wird. Neben eigenen Produktionswerken setzt Mercedes-Benz im Rahmen des Wachstumskurses verstärkt auf Kooperationen und nutzt Kapazitäten von Auftragsfertigern.
  • Funktion
    Globale Wirtschaftskommunikation Mercedes-Benz Cars Powertrain-Werke Untertürkheim, Berlin, Hamburg, Kölleda und Batterie-Produktionsnetzwerk
  • E-Mail
    madeleine.herdlitschka@daimler.com
  • Telefon
    +49 151 586 282 85
nix


Lade...