Sieger aus zehn Teilnehmern gekürt: Actros gewinnt Irlands ersten „Truck of the Decade Award“

Sieger aus zehn Teilnehmern gekürt: Actros gewinnt Irlands ersten „Truck of the Decade Award“
14.
Oktober 2013
Stuttgart/Dublin
  • Mercedes-Benz Flaggschiff überzeugt die Leser des irischen „Fleet Transport“ Magazins
  • Actros bereits zum vierten Mal im Rampenlicht der irischen „Truck of the Year“ -Preisverleihung
  • Ehrung auch für den Antos als bester Verteiler-Lkw und FleetBoard als beste Lkw-Innovation
Der Neue Actros ist „Truck of the Decade“ in Irland: Diese ehrenvolle Auszeichnung wurde am Freitag in Dublin zum ersten Mal verliehen. Leser des „Fleet Transport“ Magazins, Lkw-Fahrer und -Besitzer, Nutzer sozialer Netzwerke wie Twitter und Facebook sowie Besucher der letzten „Mondello Truck Show“ konnten für ihren Favoriten abstimmen. Zur Wahl standen die letzten zehn Gewinner des irischen „Truck of the Year“, darunter führende Marken wie Scania, MAN, DAF und Volvo. Es gab einen klaren Sieger, den Neuen Mercedes-Benz Actros.
Darüber hinaus gewann der Mercedes-Benz Antos einen der begehrten Preise: als bester Verteiler-Lkw 2014. Ebenso die Daimler FleetBoard GmbH für die beste Lkw-Innovation 2014. Die telematikgestützten Internetdienste helfen Unternehmern Kraftstoff zu sparen und ihre Logistikprozesse besser zu managen. Der Actros steht zum vierten Mal im Rampenlicht der irischen „Truck of the Year“-Preisverleihung, die der Lkw bereits drei Mal gewonnen hat. Die unabhängige „Jury“ bestätigt dem Actros erneut seinen Erfolg auf dem irischen Markt als sparsamer, umweltfreundlicher und innovativer Fernverkehrs-Lkw.
„Dieser Sieg ist eine weitere tolle Ehrung für den bereits vielfach ausge­zeichneten Mercedes-Benz Actros“, sagte Jarlath Sweeney, Herausgeber des Fleet Transport Magazins, anlässlich der Preisverleihung. „Der neue Actros hat mit seiner stylischen aerodynamischen Kabine, seinem ausgezeichneten Fahr­verhalten, seinem Handling und Komfort Maßstäbe gesetzt. Ein würdiger Gewinner des Irischen ‚Truck of the Decade‘.“
Bereits 2012 erhielt der Lkw die renommierte irische „Truck of the Year 2013“-Trophäe. Auch die internationale „ Truck of the Year“-Jury, Nutzfahrzeug-Fachjournalisten aus 24 europäischen Ländern, wählte den Fernverkehrs­spezialisten von Mercedes-Benz schon vier Mal zum besten Lkw des Jahres. Bereits mit dem ersten Actros 1997 begann die Erfolgsgeschichte, und auch die Nachfolger konnten 2004 und 2009 den Wettbewerb für sich entscheiden. Mit acht Titeln ist Mercedes-Benz nun die erfolgreichste Marke im Kampf um die Auszeichnung für technologische Weiterentwicklung, dem Grundkriterium im Auswahlprozess der Truck of the Year-Jury.
Fergus Conheady, Vertriebsleiter Mercedes-Benz Irland, sagte: „Wir freuen uns sehr über den Gewinn dieser außergewöhnlichen irischen Trophäe und danken allen, die für unseren Lkw abgestimmt haben. Das macht uns sehr stolz und bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit.“Mercedes-Benz ist mit einem Marktanteil von 21 Prozent deutlich Marktführer im hart umkämpften Segment der Sattelzugmaschinen in Europa. Insgesamt schreibt auch der neue Mercedes-Benz Actros seit seiner Einführung im Jahr 2011 eine Erfolgsgeschichte. Mittlerweile bestellen die europäischen Kunden über die Hälfte der neuen Actros – im Jahr vor dem Inkrafttreten der schärferen Abgasnorm – in Euro VI-konformer Ausführung. In Deutschland liegt diese Quote sogar bei 75 Prozent. Mit rund 800.000 verkauften Fahr­zeugen seit der Markteinführung im Jahr 1996 ist der Mercedes-Benz Actros der erfolgreichste Schwer-Lkw weltweit.
Bei Mercedes-Benz ist der Actros der Spezialist für den internationalen Fernverkehr. Für den schweren Verteilerverkehr ab 18 Tonnen ging im vergangenen Jahr der Mercedes-Benz Antos an den Start. Den Herausforderungen des schweren Bauverkehrs blickt der Mercedes-Benz Acrocs selbstbewusst entgegen. Für die leichten Bau- und Verteilerverkehrsanwendungen ab 7,5 Tonnen steht die neue Generation des Mercedes-Benz Atego bereit. Alle Fahrzeuge im neuen Produktprogramm wurden kunden- und anwendungsspezifisch entwickelt – und sie verbindet ein geringer Kraftstoffverbrauch trotz Euro VI.  
Zur Wahl stehende Lkw zum irischen „Truck of the Decade“: 
Mercedes-Benz Actros II
Mercedes-Benz Actros III
 
Scania R-Series I
Volvo FM.11
 
MAN TGL
Scania R-Serie II
 
DAF XF105
MAN TGX
 
MAN TGS/TGX
Neuer Mercedes-Benz Actros
 

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058

Medien

Zurück
V.l.n.r.: Shawn Murtagh, Fleet Magazin Director; Gerry Mc Donnell, Motor Distributors Ltd. MB Trucks und Gerry Traynor, RSA Insurance Director of Sales & Marketing
13C1129_01
V.l.n.r.: Gerry Mc Donnell, Motor Distributors Ltd. MB Trucks und Gerry Traynor, RSA Insurance Director of Sales & Marketing
13C1129_02
V.l.n.r.: Shawn Murtagh, Fleet Magazin Director; Patrick Power, Motor Distributors Ltd. Fleetboard Manager und Gerry Traynor, RSA Insurance Director of Sales & Marketing
13C1129_03
Actros gewinnt Irlands ersten `Truck of the Decade Award: V.l.n.r.: Gerry Traynor, Road Safety Authority Insurance Director of Sales & Marketing; Claus Koehler, Mercedes-Benz Truck Sales & Marketing; Gerry Mc  Donnell, Motor Distributors Ltd. MB Trucks; Jarlath Sweeney, Editor Fleet Transport Magazine and Barry Corrigan, Road Safety Authority Insurance Head of Sector Development
13A1098
Daimler auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge: Erstklassige Produkte haben immer Konjunktur. Vor allem dank des neuen Mercedes-Benz Actros bleibt die Nachfrage im westeuropäischen Markt stabil. Schon rund 10.000 neue Actros Lkw sind bereits auf der Straße und davon rund ein Drittel in der Euro VI-Variante. Mit dem Antos hat Mercedes-Benz erstmals eine Baureihe speziell für die Anforderungen im schweren Verteilerverkehr entwickelt, die dem Fahrer besseres Handling und dem Betreiber optimale Effizienz bietet. Der Antos wurde konsequent für Euro VI entwickelt, damit setzt Mercedes-Benz seine Vorreiterrolle bei umweltfreundlichen Lkw weiter fort.
12A1067
Der neue Mercedes-Benz Actros, Truck of the Year 2012, ist als erster Fernverkehrs-Lkw konsequent für die Erfüllung der Euro-VI-Norm entwickelt.
12A321
Lade...