Strahlende Kinderaugen im Mercedes-Benz

Strahlende Kinderaugen im Mercedes-Benz
17.
Dezember 2010
Düsseldorf
  • Erste „Aktion Wunschbaum“ im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf
  • Bescherung für 90 Kinder der Städtisch-katholischen Grundschule Rather Kreuzweg
Düsseldorf – Zum ersten Mal hat im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf die Aktion Wunschbaum stattgefunden. Grundidee der Wunschbaumaktion ist, dass Mitarbeiter des Werkes sozial schwache Kinder aus der Umgebung beschenken, die aufgrund ihrer familiären Situation kaum oder gar keine Geschenke erhalten.
Aktionspartner der ersten Wunschbaumaktion im Werk sind die Kinder der Städtisch-katholischen Grundschule Rather Kreuzweg - mit 90 Kindern wird die komplette Schule an der Aktion beteiligt. Diese Grundschule, die in unmittelbarer Nähe des Werks ist, gilt als so genannte Brennpunktschule. Sylvia Pantel aus dem Schulausschuss hat bei der Auswahl unterstützt.
Bereits Ende November wurden zwei Wunschbäume im Foyer des Betriebsrestaurants aufgestellt, an denen 90 Herzenswünsche der Kinder der KG am Rather Kreuzweg befestigt waren. Alle Wünsche hatten einen maximalen Wert von 20 Euro.
Michael Colberg, Centerleitung und Produktionsleitung Mercedes-Benz Werk Düsseldorf: „Die Resonanz auf unsere erste Wunschbaumaktion im Werk Düsseldorf war schier überwältigend: innerhalb von eineinhalb Stunden waren alle 90 Wunschzettel vom Baum gepflückt.“
Dank des Engagements der Mitarbeiter strahlten die Augen der Kinder der Städtisch-katholischen Grundschule Rather Weg während der Bescherung um die Wette.

Medien

Zurück
Erste „Aktion Wunschbaum“ im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf. Bescherung für 90 Kinder der Städtisch-katholischen Grundschule Rather Kreuzweg.
10A1391
Erste „Aktion Wunschbaum“ im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf. Bescherung für 90 Kinder der Städtisch-katholischen Grundschule Rather Kreuzweg.
10A1392
Lade...