Mercedes-Benz Actros: Wirtschaftlich, fahrdynamisch, komfortabel – die Nummer eins unter den Fernverkehrs-Lkw in Europa

ÜbersichtActros SLT und Arocs SLT: Schwerlast-Transport neu definiertMercedes-Benz Actros: Wirtschaftlich, fahrdynamisch, komfortabel – die Nummer eins unter den Fernverkehrs-Lkw in EuropaMercedes-Benz Antos: Flexibel, effizient, sicher: Der erste spezialisierte Lkw für den schweren Verteilerverkehr ist ein AlMercedes-Benz Arocs: Der Arocs – die geballte Kraft am BauMercedes-Benz Atego: Der Mercedes-Benz Atego setzt Bestmarken im mittelschweren VerteilerverkehrMercedes-Benz Citan: Der wirtschaftliche und individuelle Alleskönner unter den StadtlieferwagenMercedes-Benz Citaro: Der meistverkaufte Omnibus aller Zeiten mit Stern glänzt mit neuen DetailsMercedes-Benz Intouro: Funktionell ausgestatteter Bestseller und hochwirtschaftlicher Spezialist für die ÜberlandlinieMercedes-Benz Minibusse: Größtes Modellangebot im Segment, komplettes Programm nach Abgasstufe Euro VIMercedes-Benz Remanufacturing: Original gereinigte Partikelfilter für Mercedes-Benz Lkw und Omnibusse mit Euro VI im TauschMercedes-Benz Sprinter: Auf Erfolgskurs: Der neue Sprinter, so sparsam, umweltschonend und attraktiv wie noch nieMercedes-Benz Tourismo: Bestseller unter den Reisebussen mit zusätzlichen Sicherheits-Assistenzsystemen noch attraktiverMercedes-Benz Travego: Neu: Active Brake Assist 3, PPC – kein Premium-Hochdecker ist sicherer und wirtschaftlicherMercedes-Benz Unimog U 216 bis Unimog U 530: Der leistungsstarke Geräteträger ist das vielseitige „Schweizer Messer“ unter Mercedes-Benz Unimog U 4023 und U 5023: Die fahrende Legende – jetzt mit Antrieb per MittelmotorMercedes-Benz Zetros: Hauben-Lkw mit permanentem Allradantrieb für anspruchsvollste Offroad-EinsätzeNeu im Mercedes-Benz Econic: Innovativer Erdgasmotor Mercedes-Benz M 936 GPublikumspremiere: Der neue Mercedes-Benz Vito: Kostensenker, Nutzlastriese und Sicherheitsexperte – der neue Vito setzt MaTrailerAxleSystems: Noch leichter, vielseitiger, innovativer - unbegrenzte Möglichkeiten mit TrailerAxleSystems
  • Euro VI spart Diesel und AdBlue, mit PPC nochmals sparsamer
  • Fuel Duel – der Actros sucht den Vergleich
  • Vorbildliche Sicherheits- und Effizienztechnik stark gefragt
  • Kabinen nach Wahl – und SoloStar als Krönung
  • Motoren: einmalige Vielfalt mit 16 Leistungsstufen
Der Mercedes-Benz Actros ist Vorreiter des gesamten A-Teams von Mercedes-Benz Lkw, er ist Vorreiter für höchste Wirtschaftlichkeit und Sicherheit sowie Vielseitigkeit. Er war der erste Lkw mit Euro VI. Er scheut beim Fuel Duel keinen Vergleich mit Wettbewerbern. Der Actros hat als Fern­verkehrs-Lkw seit seiner Vorstellung 2011 Maßstäbe gesetzt.
Euro VI spart Diesel und AdBlue, mit PPC nochmals sparsamer
Ob Vergleichsfahrt Record Run oder Rückmeldungen von Kunden aus ganz Europa, die Tendenz ist eindeutig: Der Actros Euro VI reduziert den Kraftstoff­verbrauch im Vergleich zu Euro V um bis zu fünf Prozent. Hinzu kommen signifikante Verbesserungen beim Verbrauch von AdBlue.
Ein weiterer Schritt zu mehr Kraftstoff-Effizienz wurde mit der Einführung von Predictive Powertrain Control (PPC) vollzogen. Der vorausschauende Tempo­mat PPC reguliert nicht nur die Geschwindigkeit, er nutzt auf der Basis drei­dimensionaler Karten im Gefälle Schwungspitzen, nimmt vor Kuppen recht­zeitig Gas weg, greift in die Schaltung ein und nutzt die Getriebe-Neutralstel-lung EcoRoll um den Verbrauch zu minimieren.
Fuel Duel – der Actros sucht den Vergleich
Seine herausragende Wirtschaftlichkeit beweist der Actros zurzeit europaweit im direkten Duell. Im Fuel Duel tritt der Actros selbstbewusst in Fuhrparks gegen Wettbewerber an. Das Versprechen: Der Actros verbraucht weniger Kraftstoff als der sparsamste Lkw aus der Flotte des Teilnehmers. In 22 Ländern sind 70 Actros im Fuel Duel unterwegs. Bisher trat der Actros in
mehr als 300 Fuhrparks zum Duell an – mit einer Siegerquote von beein­druckenden 99 Prozent. Im Durchschnitt fuhr der Actros einen Verbrauchs­vorteil von knapp zehn Prozent heraus.
Vorbildliche Sicherheits- und Effizienztechnik stark gefragt
Vorbildlich ist die Sicherheitsausstattung des Mercedes-Benz Actros. Krönung ist der Active Brake Assist 3, der bei Bedarf selbstständig sowohl auf fahrende wie auch auf stehende Hindernisse eine Notbremsung einleitet. Er übererfüllt schon heute die übernächste Stufe der EU-Sicherheitsgesetze, die erst im Jahr 2018 wirksam wird.
Die Ausstattungszahlen bringen selbst Profis zum Staunen: Zusammen mit dem Vorgängermodell erfüllen schon mehr als 50 000 Active Brake Assist ihre Aufgabe auf den Straßen. Über die Hälfte der neuen Mercedes-Benz-Lkw werden mit Sicherheitssystemen im Paket vom Safety Pack Basic über Safety Pack Classic bis zum Safety Pack Top bestellt. Bei 40 Prozent liegt die Ausstat­tungsquote mit den Economy-Paketen namens Economy Pack Classic und Economy Pack Top.
Kabinen nach Wahl – und SoloStar als Krönung
Beispiellos sind die Ausstattungsmöglichkeiten, mit denen im Actros ein attraktiver Arbeitsplatz geschaffen wird. CompactSpace, ClassicSpace, StreamSpace, BigSpace und GigaSpace decken alle Einsatzgebiete ab. Die Fernverkehrskabine des Actros gibt es in 2,3 und 2,5 m Breite, in vier Dach­varianten und mit durchweg 2,3 m Länge. Gleich fünf von insgesamt sieben Varianten der Fahrerhäuser bieten einen ebenen Boden.
Der bedienungsfreundliche Arbeitsplatz und der behagliche Wohnbereich sind farblich und geometrisch getrennt. Einzigartig ist das optionale SoloStar Concept des neuen Actros. Es gewährleistet maximale Erholung. Der Relax­bereich auf der Beifahrerseite hat die Form einer bequemen Sitzecke und ist nach hinten an die Rückwand versetzt, um die Beine ausstrecken zu können.
Komfort nach Maß und Stil nach Wunsch im Paket
Drei verschiedene Pakete machen hohen Komfort an Bord des neuen Actros nicht nur durch einen attraktiven Preisvorteil erschwinglich, sie vereinfachen auch die Auswahl beim Kauf. Analog zu den Pkw mit Stern kann das Interieur des neuen Actros durch zwei unterschiedliche Lines noch einmal optisch auf­gewertet und individualisiert werden.
Motoren: einmalige Vielfalt mit 16 Leistungsstufen
Einmalige Vielfalt kennzeichnet auch die Antriebstechnik des Actros. Vier Motoren von 7,7 l über 10,7 l und 12,8 l bis 15,6 l Hubraum decken alle Wünsche ab. 16 feingestufte Leistungsvarianten von 175 kW (238 PS) bis 460 kW (625 PS) sichern zusammen mit der serienmäßigen Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 und zusätzlichen Fahrprogrammen sowohl Wirtschaft­lichkeit als auch Fahrspaß.
Zum Fahrspaß gehört beim Actros auch das dynamische Fahrwerk. Die Len­kung arbeitet direkt und präzise, der Rahmen ist für hohe Fahrstabilität breit und steif ausgelegt, die Vierbalg-Luftfederung komfortabel, die Führung der Hinterachse innovativ.
Vielfältiges Programm nach Maß
Faszinierend ist die Vielfalt des Actros. Zweiachsige Fahrgestelle mit elf Rad­ständen, Dreiachs-Fahrgestelle mit acht Radständen, zwei- und dreiachsige Sattelzugmaschinen – bereits die Grundbaumuster lassen kaum Wünsche offen. Außergewöhnliche Wünsche erfüllt die werkseigene Manufaktur Custom Tailored Trucks (CTT).
Anwendungsspezifische Konzepte vereinfachen die Auswahl. Der Actros Loader zum Beispiel ist konsequent auf geringes Gewicht und damit höchste Nutzlast ausgelegt. Von der Windschutzscheibe bis zum Schlussquerträger sind sämtliche Komponenten gewichtsoptimiert. Der Actros Volumer setzt auf maximales Volumen. Mit niedrigem Rahmen, Bereifung 315/45 und Luftfede­rung sinkt die Aufsattelhöhe unter 900 mm –V oraussetzung für Trailer mit drei Meter lichter Ladehöhe.
Der Actros ist in Europa ganz vorn
Praxisorientierte Feinheiten wie diese haben dazu beigetragen, dass der Mercedes-Benz Actros Euro VI schnell zu einem Erfolgsmodell avancierte. In Europa ist der Actros mit 23 Prozent Marktführer bei schweren Lkw. Die Spitzenposition hält das Erfolgsmodell auch im hart umkämpften Teilsegment der schweren Sattelzugmaschinen.
Zurück
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_02
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_03
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_07
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_29
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_33
Mercedes-Benz Actros 1851
13C1263_37
Mercedes-Benz Actros, Truck of the year 2012
12C549_062
Lade...