Mercedes-Benz Antos: Flexibel, effizient, sicher: Der erste spezialisierte Lkw für den schweren Verteilerverkehr ist ein Alleskönner

ÜbersichtActros SLT und Arocs SLT: Schwerlast-Transport neu definiertMercedes-Benz Actros: Wirtschaftlich, fahrdynamisch, komfortabel – die Nummer eins unter den Fernverkehrs-Lkw in EuropaMercedes-Benz Antos: Flexibel, effizient, sicher: Der erste spezialisierte Lkw für den schweren Verteilerverkehr ist ein AlMercedes-Benz Arocs: Der Arocs – die geballte Kraft am BauMercedes-Benz Atego: Der Mercedes-Benz Atego setzt Bestmarken im mittelschweren VerteilerverkehrMercedes-Benz Citan: Der wirtschaftliche und individuelle Alleskönner unter den StadtlieferwagenMercedes-Benz Citaro: Der meistverkaufte Omnibus aller Zeiten mit Stern glänzt mit neuen DetailsMercedes-Benz Intouro: Funktionell ausgestatteter Bestseller und hochwirtschaftlicher Spezialist für die ÜberlandlinieMercedes-Benz Minibusse: Größtes Modellangebot im Segment, komplettes Programm nach Abgasstufe Euro VIMercedes-Benz Remanufacturing: Original gereinigte Partikelfilter für Mercedes-Benz Lkw und Omnibusse mit Euro VI im TauschMercedes-Benz Sprinter: Auf Erfolgskurs: Der neue Sprinter, so sparsam, umweltschonend und attraktiv wie noch nieMercedes-Benz Tourismo: Bestseller unter den Reisebussen mit zusätzlichen Sicherheits-Assistenzsystemen noch attraktiverMercedes-Benz Travego: Neu: Active Brake Assist 3, PPC – kein Premium-Hochdecker ist sicherer und wirtschaftlicherMercedes-Benz Unimog U 216 bis Unimog U 530: Der leistungsstarke Geräteträger ist das vielseitige „Schweizer Messer“ unter Mercedes-Benz Unimog U 4023 und U 5023: Die fahrende Legende – jetzt mit Antrieb per MittelmotorMercedes-Benz Zetros: Hauben-Lkw mit permanentem Allradantrieb für anspruchsvollste Offroad-EinsätzeNeu im Mercedes-Benz Econic: Innovativer Erdgasmotor Mercedes-Benz M 936 GPublikumspremiere: Der neue Mercedes-Benz Vito: Kostensenker, Nutzlastriese und Sicherheitsexperte – der neue Vito setzt MaTrailerAxleSystems: Noch leichter, vielseitiger, innovativer - unbegrenzte Möglichkeiten mit TrailerAxleSystems
  • Ergonomisch, übersichtlich, höchst funktionell – das Fahrerhaus
  • Extrem breit angelegtes Motorenprogramm
  • Vollautomatisierte Schaltgetriebe für alle Antos serienmäßig
  • Verteilertruck nach Maß: alle Assistenzsysteme, viele Varianten
Ob Solofahrzeug oder Zug, ob Radstands- und Achsvarianten und die Spezial­ausführungen Loader und Volumer, ob unterschiedliche Fahrerhäuser und Sicherheitssysteme oder vier Motoren mit 16 Leistungsstufen – der Mercedes-Benz Antos ist im schweren Verteilerverkehr der erste Spezialist und gleichzeitig Alleskönner.
Attraktiv, schlank, höchst funktionell – das Fahrerhaus des Antos
Mit einer Breite von 2,3 m und niedrigerem Einstieg ist das Fahrerhaus präzise auf den Einsatz im Verteilerverkehr zugeschnitten. Das Fahrerhaus ist als ClassicSpace in kurzer und mittellanger Ausführung verfügbar, optional mit Klappliege. Dazu gibt es den Antos mit dem niedrigen CompactSpace-Haus. Egal welches Fahrerhaus, der Fahrer nimmt in einem Premium-Cockpit Platz. Speziell im Verteilerverkehr nützlich ist die optionale Rangierfunktion des rechten Außenspiegels: Per Tastendruck kann der Fahrer sein Sichtfeld deut­lich erweitern.
Extrem breit angelegtes Motorenprogramm
Mit vier hochmodernen Reihensechszylindern in 16 Leistungsstufen ist das Motorenangebot des Antos breit angelegt. Beim Einsatz im Solobetrieb, für leichte Züge sowie nutzlastoptimierte Einsätze bietet sich der Mercedes-Benz OM 936 mit 7,7 l Hubraum und einer Leistung zwischen 175 kW (238 PS) und 260 kW (354 PS) an. Bereits zur Heavy-Duty-Klasse gehört der OM 470 mit 10,7 l Hubraum. Er bestreicht die Spanne von 240 kW (326 PS) bis 315 kW (428 PS), genug für Einsätze vom Solobetrieb bis zum 40 t-Zug.
Anspruchsvolle Einsätze deckt der OM 471 mit 12,8 l Hubvolumen und 310 kW (421 PS) bis 375 kW (510 PS) Leistung ab. Spitzenmotorisierung des Antos ist der OM 473. Er leistet aus 15,6 l Hubraum bis zu 460 kW (625 PS) und bringt es auf ein beachtliches Drehmoment von 3000 Nm.
Vollautomatisierte Schaltgetriebe für alle Antos serienmäßig
Zum perfekt abgestimmten Antriebsstrang gehören vollautomatisierte Schalt­getriebe Mercedes PowerShift 3 mit acht bzw. zwölf Gängen, als Sonderausstat­tung sogar besonders fein gestuft mit 16 Gängen. Mit Ausnahme des Achtgang­getriebes sind alle Getriebe mit unterschiedlichen Fahrprogrammen erhältlich. Motor, Getriebe und Hinterachse fügen sich zu einem maßgeschneiderten und höchst effizienten Antrieb zusammen.
Die serienmäßige Software FleetBoard EcoSupport unterstützt den Fahrer mit Tipps zum wirtschaftlichen Fahren. Bis zu fünf Prozent Kraftstoffminderver­brauch sind mit dem vorausschauenden Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) möglich.
Der Verteilertruck nach Maß: alle Assistenzsysteme, viele Varianten
Größtmögliche Sicherheit bildete bei der Entwicklung des Antos einen weiteren Schwerpunkt. Basis ist ein hervorragendes Fahrverhalten. Hervor­zuheben ist die Vielzahl lieferbarer Assistenzsysteme über den serienmäßigen Stabilitätsregel-Assistent hinaus.
Der Verteiler-Lkw nach Maß ist beim Antos ohnehin Programm. Im Angebot sind zwei- und dreiachsige Sattelzugmaschinen mit jeweils vier Radständen, zweiachsige Fahrgestelle in elf Radständen, dreiachsige Varianten mit Vor- oder Nachlaufachse sowie mit zwillingsbereifter Nachlaufachse. Darüber hin­aus lässt sich der Antos spezifisch an seinen individuellen Einsatz anpassen. Neu ist die Option einer luftgefederten Vorderachse. Sie zielt auf Durchlade­züge ab, die damit innerhalb einer Zugkombination exakt die notwendige Höhe einregeln können.
Einsatzspezifizierte Modelle vereinfachen die Auswahl des Antos nach Maß. Der gewichtsoptimierte Antos Loader ist konsequent auf höchste Nutzlast aus­gelegt. Je nach Ausstattung sinkt sein Eigengewicht als Sattelzugmaschine auf weniger als sechs Tonnen.
Zurück
Mercedes-Benz Trucks: Fahrvorstellung „Distribute & Collect”. Mercedes-Benz Antos
14C224_014
Mercedes-Benz Trucks: Fahrvorstellung „Distribute & Collect”. Mercedes-Benz Antos
14C224_028
Mercedes-Benz Trucks: Fahrvorstellung „Distribute & Collect”. Mercedes-Benz Antos
14C224_040
Mercedes-Benz Trucks: Fahrvorstellung „Distribute & Collect”. Mercedes-Benz Antos
14C224_077
Lade...