Citaro

v.l.n.r: Dirk Schmelzer, CEO EvoBus Austria GmbH und Günter Steinbauer, CEO Wiener Linien GmbH und Co KG
21C0224_001
Einfach ankommen: 58 neue Omnibusse von Mercedes-Benz werten Nahverkehr in der Pfalz auf
21C0083_001
Mercedes-Benz Citaro LE Ü, Busunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark GmbH Exterieur, rot, OM 936 mit 260 kW (354 PS), 7,7 L Hubraum, 6-Gang Automatikgetriebe, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm
20C0694_001
Mercedes-Benz Citaro LE Ü, Busunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark GmbH Exterieur, rot, OM 936 mit 260 kW (354 PS), 7,7 L Hubraum, 6-Gang Automatikgetriebe, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm
20C0694_002
Mercedes-Benz Citaro LE Ü, Busunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark GmbH Exterieur, rot, OM 936 mit 260 kW (354 PS), 7,7 L Hubraum, 6-Gang Automatikgetriebe, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm
20C0694_003
Mercedes-Benz Citaro LE Ü, Busunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark GmbH, Interieur, Sitzbezüge: blau-gelb, OM 936 mit 260 kW (354 PS), 7,7 L Hubraum, 6-Gang Automatikgetriebe, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm
20C0694_004
Mercedes-Benz Citaro LE Ü, Busunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark GmbH Exterieur, rot, OM 936 mit 260 kW (354 PS), 7,7 L Hubraum, 6-Gang Automatikgetriebe, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm
20C0694_005
(Bild v.l.n.r.): Ivan Jankovic; Betriebsleiter Busservice Watzinger, Tobias Kappler, Verkauf Mercedes-Benz Omnibusse, Emilie Watzinger-Artner  und Armin Amann, Geschäftsführung Busservice Watzinger, und Marijo Sapina, Leiter Vertriebsregion Süd-Deutschland Daimler Buses.
20A0592
Die Go.on Gesellschaft für Bus- und Schienenverkehr in Bielefeld setzt auf 55 neue Busse der Marken Setra und Mercedes-Benz.
20C0393_01
Insgesamt 45 neue Citaro Busse von Mercedes-Benz sind auf den neuen Linien in Südostwestfalen unterwegs.
20C0393_03
Ob aus Echtglas oder Polycarbonat: Die Trennscheiben sind sowohl in einer geschlossenen Ausführung als auch mit Teilöffnungen für den Fahrscheinverkauf lieferbar.
20C0277_003
Fahrer von Linienbussen haben jeden Tag Kontakt mit vielen Fahrgästen. Um sie in Zeiten der COVID-19-Pandemie vor einer Ansteckung durch das Virus zu schützen, hat Daimler Buses Fahrerschutztüren mit vollflächiger Trenn¬scheibe als Nachrüstlösung entwickelt.
20C0277_004
Professionelle Fahrerschutztür mit Trennscheibe in einem Setra S 418 LE.
20C0277_001
Um Busfahrer vor Ansteckungen zu bewahren, bietet Mercedes-Benz jetzt für seinen Stadtbus Citaro eine professionelle Nachrüstung durch Fahrerschutztüren mit Trennscheibe an.
20A0217_001
Der Mercedes-Benz Citaro aus dem Jahr 2019, der als Überlandlinienbus 45 Sitz- und 40 Stehplätze bietet, ist in seiner neuen Funktion als Großraum-Intensivtransportwagen mit vier vollständig ausgestatteten Intensivplätzen ausgerüstet.
20C0204_001
In nur drei Wochen hat Daimler Buses am Standort Neu-Ulm einen Überlandlinienbus in ein Spezialfahrzeug für die Verlegung von COVID-19-Patienten umgebaut.
20C0204_002
Ein Team aus 12 Mitarbeitern der Neu-Ulmer Omnibusproduktion hat den Bus in nur 15 Arbeitstagen zu einem Großraum-Intensivtransportwagen (G-ITW) umgerüstet. Der Umbau und die Bereitstellung der medizinischen Ausstattung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem DRK-Rettungsdienst Heidenheim-Ulm.
20C0204_003
Daimler Buses baut Mercedes-Benz Citaro für den Transport von COVID-19-Patienten um.
20C0204_005
Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, und David Richter, Geschäftsführer des DRK-Rettungsdiensts Heidenheim-Ulm, bei der Übergabe des Großraum-Intensivtransportwagens.
20C0204_006
Der Großraum-Intensivtransportwagen, ein Mercedes-Benz Citaro, wird von der DRK-Rettungsdienst Heidenheim-Ulm gGmbH eingesetzt, die damit den größten Intensivtransportwagen in Deutschland in Betrieb nimmt.
20C0204_004
99 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse im ÖPNV von Abu Dhabi
20C0195_003
99 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse im ÖPNV von Abu Dhabi
20C0195_002
von links nach rechts: Christian Fambach (Werksbeauftragter ÖPNV Daimler Buses), Steffen Maiwald (kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Trier), Michael Schröder (Geschäftsführer der SWT Stadtwerke Trier Verkehrs-GmbH), Rüdiger Kappel (Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland).
19C0790_01
Ab Ende August setzt der Verkehrsbetrieb EBS gleich 93 dieser Niederflur-Stadtbusse in der Metropolregion Rotterdam - Den Haag ein. Die Flotte teilt sich in 83 Solobusse Citaro NGT hybrid und zehn Gelenkbusse Citaro G NGT hybrid.
19C0691_01
Leise, schadstoffarm und hocheffizient – der Verkehrsbetrieb EBS in den Niederlanden erhält 93 Mercedes Benz Citaro NGT hybrid.
19C0691_02
Leise, schadstoffarm und hocheffizient – der Verkehrsbetrieb EBS in den Niederlanden erhält 93 Mercedes Benz Citaro NGT hybrid.
19C0691_03
Verkehrsbetrieb EMT Madrid mit umweltfreundlichem Gesamtkonzept: 672 mit Erdgas betriebene Mercedes-Benz Citaro NGT im Einsatz.
19C0382_006
Verkehrsbetrieb EMT Madrid mit umweltfreundlichem Gesamtkonzept: 672 mit Erdgas betriebene Mercedes-Benz Citaro NGT im Einsatz.
19C0382_015
Verkehrsbetrieb EMT Madrid mit umweltfreundlichem Gesamtkonzept: 672 mit Erdgas betriebene Mercedes-Benz Citaro NGT im Einsatz.
19C0382_002
Die neuen Citaro erinnern durch das gewählte Tram-Design an futuristische Schienenfahrzeuge.
19C0525_02
Außergewöhnliches Design trifft saubere Antriebstechnologie: Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland, übergibt einen Citaro G und drei Citaro hybrid an Bülent Menekse, Geschäftsführer der Omnibusverkehr Spillmann GmbH.
19C0525_01
Jedes Fahrzeug ein Motto, jedes Fahrzeug ein Unikat: Bodenbelag, Sitze und bedruckte Seitenwände visualisieren die vier Motto Education, Nature, Science und Garden.
19C0525_03
Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interieur, Sitzbezüge: evograu dunkel grün, OM 936 h mit 220 kW (299 PS), 7,7 L Hubraum, Elektro-Motor mit 14 kW, 6-Gang-Automatikgetriebe, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm, Beförderungskapazität: max. 1/96 // Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interior, seat covers: evogrey dark green, OM 936 h rated at 220 kW/299 hp, displacement 7.7 l, electric motor rated at 14 kW, 6-speed automatic transmission, LED headlamps, length/width/height: 12135/2550/3120 mm, passenger capacity: max. 1/96.
17C686_066
Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interieur, Sitzbezüge: evograu dunkel grün, OM 936 h mit 220 kW (299 PS), 7,7 L Hubraum, Elektro-Motor mit 14 kW, 6-Gang-Automatikgetriebe, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm, Beförderungskapazität: max. 1/96 // Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interior, seat covers: evogrey dark green, OM 936 h rated at 220 kW/299 hp, displacement 7.7 l, electric motor rated at 14 kW, 6-speed automatic transmission, LED headlamps, length/width/height: 12135/2550/3120 mm, passenger capacity: max. 1/96.
17C686_067
Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interieur, Sitzbezüge: evograu dunkel grün, OM 936 h mit 220 kW (299 PS), 7,7 L Hubraum, Elektro-Motor mit 14 kW, 6-Gang-Automatikgetriebe, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm, Beförderungskapazität: max. 1/96 // Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interior, seat covers: evogrey dark green, OM 936 h rated at 220 kW/299 hp, displacement 7.7 l, electric motor rated at 14 kW, 6-speed automatic transmission, LED headlamps, length/width/height: 12135/2550/3120 mm, passenger capacity: max. 1/96.
17C686_080
Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interieur, Sitzbezüge: evograu dunkel grün, OM 936 h mit 220 kW (299 PS), 7,7 L Hubraum, Elektro-Motor mit 14 kW, 6-Gang-Automatikgetriebe, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm, Beförderungskapazität: max. 1/96 // Mercedes-Benz Citaro hybrid, Interior, seat covers: evogrey dark green, OM 936 h rated at 220 kW/299 hp, displacement 7.7 l, electric motor rated at 14 kW, 6-speed automatic transmission, LED headlamps, length/width/height: 12135/2550/3120 mm, passenger capacity: max. 1/96.
17C686_082
Mercedes-Benz Citaro hybrid, Exterieur, eisblau metallic, OM 936 h mit 220 kW (299 PS), 7,7 L Hubraum, Elektro-Motor mit 14 kW, 6-Gang-Automatikgetriebe, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135/2.550/3.120 mm, Beförderungskapazität: max. 1/101
18C0371_018
Bei der Vertragsunterzeichnung über 50 Mercedes-Benz Citaro Gelenkbusse haben die Vertreter der Stadt Breslau die Gelegenheit, den vollelektrischen Mercedes-Benz Stadtbus eCitaro zu begutachten. V. l. n. r.:  Janusz Ferdynus, CFO EvoBus Polska, Jolanta Szczepanska, CEO MPK Wroclaw (Verkehrsbetrieb Breslau), Jacek Sutryk, Oberbürgermeister der Stadt Breslau, Roman Biondi, Head of Sales Daimler Buses, Artur Konarski, CEO EvoBus Polska, Adam Kempinski, Vertriebsleiter Stadtbusse EvoBus Polska.
19C0323_01
Mercedes-Benz Citaro G 3-Türer, Stand 2014
19A0325
Emissionsfrei durch Berlin: Der  erste von 15 vollelektrisch angetriebenen Mercedes Benz eCitaro wird an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ausgeliefert
19C0223_01
Lade...