Sicherheit

Ein neu entwickeltes Mercedes-System warnt Autofahrer künftig, wenn sich nachfolgende Fahrzeuge im so genannten toten Winkel des Außenspiegels befi nden.
07C955_30
Ein neu entwickeltes Mercedes-System warnt Autofahrer künftig, wenn sich nachfolgende Fahrzeuge im so genannten toten Winkel des Außenspiegels befi nden.
07A1235
Der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS hat einen Arbeitsbereich von 0,2 bis 150 Meter, bremst die CL-Klasse automatisch bis zum Stillstand ab und beschleunigt das Luxus-Coupé wieder auf die eingestellte Wunschgeschwindigkeit, sofern es die Verkehrslage erlaubt. Der Radarsensor befindet sich hinter dem Mercedes-Stern in der Kühlermaske.
06a2606
Der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS hat einen Arbeitsbereich von 0,2 bis 150 Meter, bremst die CL-Klasse automatisch bis zum Stillstand ab und beschleunigt das Luxus-Coupé wieder auf die eingestellte Wunschgeschwindigkeit, sofern es die Verkehrslage erlaubt. Der Radarsensor befindet sich hinter dem Mercedes-Stern in der Kühlermaske.
06a2605
Der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS hat einen Arbeitsbereich von 0,2 bis 150 Meter, bremst die CL-Klasse automatisch bis zum Stillstand ab und beschleunigt das Luxus-Coupé wieder auf die eingestellte Wunschgeschwindigkeit, sofern es die Verkehrslage erlaubt. Der Radarsensor befindet sich hinter dem Mercedes-Stern in der Kühlermaske.
06a2607
Der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS hat einen Arbeitsbereich von 0,2 bis 150 Meter, bremst die CL-Klasse automatisch bis zum Stillstand ab und beschleunigt das Luxus-Coupé wieder auf die eingestellte Wunschgeschwindigkeit, sofern es die Verkehrslage erlaubt. Der Radarsensor befindet sich hinter dem Mercedes-Stern in der Kühlermaske.
06c1993_007
Mercedes-Benz CL-Klasse: Landstraßenlicht
06a2516
Mercedes-Benz CL-Klasse: Aktives Kurvenlicht
06a2314
Mercedes-Benz CL-Klasse: Autobahnlicht
06a2519
Mercedes-Benz CL-Klasse: Abbiegelicht
06a2316
Mercedes-Benz CL-Klasse: Abbiegelicht
06a2315
Mercedes-Benz CL-Klasse: Autobahnlicht
06a2518
Radarsensoren erfassen die Situation vor der CL-Klasse und erkennen, wenn sich der Abstand zum vorausfahrenden Auto stark verkleinert und deshalb akute Unfallgefahr droht.
06a2317
Mercedes-Benz CL-Klasse: Landstraßenlicht
06a2517
Mercedes-Benz CL-Klasse: Erweitertes Nebellicht
06a2520
Mercedes-Benz CL-Klasse: Mithilfe des Nachtsicht-Assistenten vergrößert sich die Sichtweite des Autofahrers auf bis zu 200 Meter. Im Kombi-Instrument erscheint ein gestochen scharfes Videobild, das die Situation vor dem Auto zeigt.
06a2522
Mercedes-Benz CL-Klasse: Erweitertes Nebellicht
06a2521
Mercedes-Benz CL-Klasse: Landstraßenlicht
06a2598
Mercedes-Benz CL-Klasse: Mithilfe des Nachtsicht-Assistenten vergrößert sich die Sichtweite des Autofahrers auf bis zu 200 Meter. Im Kombi-Instrument erscheint ein gestochen scharfes Videobild, das die Situation vor dem Auto zeigt.
06a2523
Radarsensoren erfassen die Situation vor der CL-Klasse und erkennen, wenn sich der Abstand zum vorausfahrenden Auto stark verkleinert und deshalb akute Unfallgefahr droht.
06a2666
Mercedes-Benz CL-Klasse: Blinkende Bremsleuchten warnen nachfolgende Autofahrer in Notbremssituationen und können einen wichtigen Beitrag leisten, um Auffahrunfälle zu vermeiden.
06c1993_012
Bi-Xenon-Scheinwerfer gehören zur Serienausstattung der neuen CL-Klasse.
06c1994_056
Mercedes-Benz CL-Klasse: Mithilfe des Nachtsicht-Assistenten vergrößert sich die Sichtweite des Autofahrers auf bis zu 200 Meter. Im Kombi-Instrument erscheint ein gestochen scharfes Videobild, das die Situation vor dem Auto zeigt.
06c1994_120
Mercedes-Benz CL-Klasse: Zur Praxis-Erprobung des neuartigen Sicherheitssystems diente ein so genannter Zielsimulator.
06c2559_007
Mercedes-Benz CL-Klasse: Zur Praxis-Erprobung des neuartigen Sicherheitssystems diente ein so genannter Zielsimulator.
06c2559_001
Im Mercedes-Sicherheitszentrum hat die neue CL-Klasse die weltweit härtesten Crashtests bestanden. Beim Frontalaufprall werden die Kräfte auf mehreren Ebenen so verzweigt, dass die Fahrgastzelle weitgehend unbeschädigt bleibt.
06c2609_05
Im Mercedes-Sicherheitszentrum hat die neue CL-Klasse die weltweit härtesten Crashtests bestanden. Beim Frontalaufprall werden die Kräfte auf mehreren Ebenen so verzweigt, dass die Fahrgastzelle weitgehend unbeschädigt bleibt.
06c2609_03
Mercedes-Benz CL-Klasse: Durch Crashsimulation stellten die Mercedes-Ingenieure fest, dass die PRE-SAFE®-Bremse die Aufprallschwere bei einer Auffahrkollision um bis zu 40 Prozent verringern kann.
06c2637_04
Mercedes-Benz CL-Klasse: Durch Crashsimulation stellten die Mercedes-Ingenieure fest, dass die PRE-SAFE®-Bremse die Aufprallschwere bei einer Auffahrkollision um bis zu 40 Prozent verringern kann.
06c2637_08
Mercedes-Benz CL-Klasse: Die PRE-SAFE®-Bremse hat Mercedes-Benz ausgiebig in Labor und Praxis erprobt. Eine der Teststationen war der Hardware-in-the-Loop-Prüfstand.
06c2637_24
Mercedes-Benz CL-Klasse: Die PRE-SAFE®-Bremse hat Mercedes-Benz ausgiebig in Labor und Praxis erprobt. Eine der Teststationen war der Hardware-in-the-Loop-Prüfstand.
06c2637_22
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_11
Mercedes-Benz CL-Klasse: Durch Crashsimulation stellten die Mercedes-Ingenieure fest, dass die PRE-SAFE®-Bremse die Aufprallschwere bei einer Auffahrkollision um bis zu 40 Prozent verringern kann.
06c2637_28
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_12
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_13
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_14
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_16
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_18
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_28
Mercedes-Benz CL-Klasse: Computersimulationen halfen bei der Entwicklung der Karosseriestruktur.
06c2639_17
Lade...