Ansprechpartner

Verfügbare Medien

Teilen

Neuausrichtung von Marketing und PR bei Mercedes-Benz

Neuausrichtung von Marketing und PR bei Mercedes-Benz

29.04.2021
Stuttgart (Germany)
  • Mercedes-Benz leitet umfassende Transformation seiner globalen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten ein
  • Beide Disziplinen werden in einer schlagkräftigen Einheit zusammengeführt, um weltweit konsistenten Auftritt der Produkt- und Unternehmensmarken zu stärken
  • Bündelung der Presse- und Marketingkompetenzen unterstreicht Vorreiterrolle von Mercedes-Benz bei progressiver und kundenzentrierter Ansprache aller Zielgruppen
  • Zentrale Kreation aller Marken- und Submarken-Assets erstmals aus einer Hand, auch für personalisierte und datengesteuerte Kundenkommunikation; Weiterentwicklung des maßgeschneiderten, weltweiten Agenturnetzwerkes
  • Bettina Fetzer übernimmt Leitung des neuen Bereiches
  • Jörg Howe wechselt als Generalbevollmächtigter Außenbeziehungen & Kommunikation zu Daimler Truck

Stuttgart (Germany), April 2021 – Mercedes-Benz stellt seine Marketing- und Kommunikationsaktivitäten grundlegend neu auf. In einer gemeinsamen Einheit unter der Leitung von Bettina Fetzer werden erstmals beide Disziplinen zusammengeführt. Ziel dieser Neuausrichtung ist ein weltweit einheitlicher Auftritt – sowohl für die Produkt- als auch die Unternehmensmarke Mercedes-Benz.

Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender von Daimler AG und Mercedes-Benz AG:
„Mercedes-Benz ist die wertvollste Luxus-Automarke der Welt. Gleichzeitig beginnt jetzt die spannendste Phase unserer Firmengeschichte. Mit der Neuaufstellung unserer weltweiten PR- und Marketingaktivitäten schaffen wir die Grundlage, um unseren Führungsanspruch bei elektrischen Antrieben und Fahrzeugsoftware mit noch mehr Schlagkraft zu vermitteln.“

Im Zuge der geplanten Börsennotierung des Daimler Truck- und Busgeschäfts als unabhängiges Unternehmen wechselt Daimler Kommunikations-Chef Jörg Howe in die Daimler Truck AG. Zum 1. Juli 2021 übernimmt er dort die neu geschaffene Funktion des Generalbevollmächtigten für Außenbeziehungen und Kommunikation. In dieser Rolle berichtet Howe dann an den Vorstandsvorsitzenden der Daimler Truck AG, Martin Daum.

Jörg Howe: „Ich freue mich auf die spannende Aufgabe bei Daimler Truck und ich bin sicher, dass die Kommunikation von Daimler und Mercedes-Benz bei dem neuen Team in sehr guten Händen ist.“

Die Funktion des Head of Corporate Communications für die Daimler AG und für die Mercedes-Benz AG übernimmt künftig Tobias Just. Die Produkt-, Technologie- und Marken-Kommunikation der Mercedes‑Benz AG sowie die Kommunikation für Mercedes-Benz Vans wird weiterhin von Katja Bott verantwortet.

„Ich danke Jörg für seine hervorragende Arbeit in den letzten 13 Jahren und ich freue mich sehr darauf, wie das Team um Bettina den Auftritt von Mercedes-Benz für eine neue Ära gestaltet“, sagte Ola Källenius.

Im Oktober 2020 hat Mercedes-Benz eine strategische Ausrichtung verkündet, die insbesondere auf den Ausbau der Luxus-Positionierung der Marke Mercedes-Benz, ein deutliches Wachstum der Sub-Marken sowie eine forcierte Entwicklung von Elektroantrieben und Fahrzeug-Software zielt. Zur stringenten Umsetzung dieser Strategie hat das Unternehmen nun eine umfassende Transformation der internen und externen Zusammenarbeitsmodelle für seine globalen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten beschlossen. Im Zuge dessen ist auch eine Weiterentwicklung des globalen Agenturnetzwerks von Mercedes-Benz initiiert.

„Unsere strategische Neuausrichtung erfordert mehr denn je einen global konsistenten Markenauftritt", sagt Bettina Fetzer, Marketingchefin der Mercedes-Benz AG, die sowohl über eine langjährige Erfahrung in der Presse- als auch Marketingkommunikation verfügt. „Dafür sorgen die globalen und regionalen Teams in engster Zusammenarbeit und bieten unseren Kunden und Fans ein nachhaltiges Luxus-Erlebnis an allen Kontaktpunkten – weltweit.“

Die Kreation von globalen Brand-Marketing Inhalten wird in den zentralen Bereichen in Stuttgart zusammengeführt. Im Performance Marketing wird die Kreation, Aktivierung und Erfolgsmessung Regionen-übergreifend harmonisiert und ermöglicht so eine effiziente, personalisierte und datengesteuerte Kundenkommunikation.

"Diese organisatorische Zusammenführung stellt sicher, dass Mercedes-Benz mit einer Stimme gegenüber diversen Zielgruppen und Stakeholdern spricht. Mit der intelligenten Bündelung der Presse- und Marketingkompetenzen unterstreicht Mercedes-Benz seine Vorreiterrolle bei der Gestaltung einer kundenzentrierten, progressiven und globalen Kommunikation", sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG, verantwortlich für Vertrieb.

Bettina Fetzer, derzeit Leiterin Marketing Mercedes-Benz Pkw (MS/M), wird die neue Einheit aus Kommunikation und Marketing leiten.
21C0264_02
Jörg Howe, derzeit Leiter Global Communications Daimler AG (COM), wird ab dem 1. Juli 2021 als Generalbevollmächtigter für Außenbeziehungen und Kommunikation für die Daimler Truck AG tätig werden und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden der Daimler Truck AG, Martin Daum. Bettina Fetzer, derzeit Leiterin Marketing Mercedes-Benz Pkw (MS/M), wird die neue Einheit aus Kommunikation und Marketing leiten.
21C0264_01
Jörg Howe, derzeit Leiter Global Communications Daimler AG (COM), wird ab dem 1. Juli 2021 als Generalbevollmächtigter für Außenbeziehungen und Kommunikation für die Daimler Truck AG tätig werden und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden der Daimler Truck AG, Martin Daum.
21C0264_03


Lade...