Mercedes-Benz beim OPUS KLASSIK AWARD

Berlin, 11.10.2019

Berlin. Mercedes-Benz unterstützt den OPUS KLASSIK Award, den Kulturpreis für klassische Musik in Deutschland. Der Preis wird am 13. Oktober 2019 im Konzerthaus Berlin zum zweiten Mal verliehen. Thomas Gottschalk führt durch die Verleihung des OPUS KLASSIK, bei der sich die Prominenz der Musikbranche erneut ein Stelldichein geben wird. 46 Preisträger in 24 Kategorien werden von einer Fachjury, zusammengesetzt aus Vertretern der Musik- und Medien- Branche, ausgezeichnet. Mercedes-Benz sorgt mit einem exklusiven Fahrservice für die stilvolle Vorfahrt am Berliner Gendarmenmarkt. Neben der Mercedes-Benz V-Klasse als Shuttlefahrzeug kommt auch eine rein elektrisch betriebene Flotte von 20 Mercedes-Benz EQC (Stromverbrauch kombiniert: 20,8 - 19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)[1] zum Einsatz. 

„Virtuosität, Exzellenz und Zeitlosigkeit - das ist der Dreiklang der klassischen Musik. Ihre Faszination erneuert sich stets im lebendigen Moment der Aufführung, genauso, wie sich die zeitlose Klasse eines Mercedes-Benz bei jeder Fahrt neu erleben lässt“, so Dr. Carsten Oder, Leiter Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD). „Wir freuen uns, den OPUS KLASSIK Award zu unterstützen und unseren Kundinnen und Kunden sowie den Klassik-Fans viele zeitlose Momente und unvergessliche Musikerlebnisse zu bieten.“ 

Die Förderung der klassischen Musik und insbesondere die Auszeichnung ihrer Künstler ist das Ziel des Vereins zur Förderung der Klassischen Musik e. V., dem Ausrichter des wichtigsten deutschen Klassikpreises. Nach der TV-Aufzeichnung der Gala folgt mit der OPUS KLASSIK NACHT, dem festlichen Abschluss des Abends, ein weiteres Highlight. 

[1]Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Mercedes-Benz beim OPUS KLASSIK AWARD
D582301
Mercedes-Benz beim OPUS KLASSIK AWARD
Lade...