Minibustag in Dortmund

03.
April 2019
Stuttgart / Dortmund

Stuttgart / Dortmund – Einen tiefen Einblick in die Minibusproduktion der neuen Sprinter-Generation gewährte Mercedes‑B enz seinen Besuchern am diesjährigen Minibustag. Die Tagesveranstaltung am heutigen Mittwoch, den 3. April 2019, war ein gelungener Mix aus Produktinformation, Fahrerlebnis und Austausch zur Branche.

Dabei bietet der Minibustag die einmalige Gelegenheit, die geballte Minibus-Kompetenz an einem Ort zu begegnen. So standen nicht nur zu jedem Fahrzeug Experten bereit, auch die Partner von Omniplus, BusStore und der Mercedes-Benz Bank waren vor Ort und präsentierten ihre Minibus-Lösungen. Die Highlights der Veranstaltung waren die Kundenpremiere des neuen Transfer 45 sowie die exklusive Werksbesichtigung, bei denen die rund 80 Besucher den Minibusmachern bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken konnten.

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058
  • Fax: +49 711 17-52030

Medien

Zurück

  • 19C0274_02
    Erstmals wurde der Transfer 45 dem Publikum präsentiert. Die neue Längenvariante misst 7,37 Meter und kann bis zu 22 Fahrgästen Platz bieten.
  • 19C0274_03
    Erstmals wurde der Transfer 45 dem Publikum präsentiert. Die neue Längenvariante misst 7,37 Meter und kann bis zu 22 Fahrgästen Platz bieten.
  • 19C0274_01
    Erstmals wurde der Transfer 45 dem Publikum präsentiert. Die neue Längenvariante misst 7,37 Meter und kann bis zu 22 Fahrgästen Platz bieten.
Lade...