FleetBoard und Mercedes-Benz Vans setzen auf Cloudlösung Microsoft Azure

Hannover / Stuttgart, 24.04.2017
  • Daimler FleetBoard GmbH und Mercedes-Benz Vans auf der diesjährigen HANNOVER MESSE
  • Internet der Dinge beeinflusst die Logistikbranche maßgeblich
  • Microsoft Azure soll künftig die Infrastruktur für neue digitale Produkte im Bereich der Nutzfahrzeuge unterstützen
  • Innovative Cloudlösungen: bessere Verfügbarkeit, höhere Flexibilität und bessere Wirtschaftlichkeit

Hannover / Stuttgart – Das Internet der Dinge verändert alle Industriebe­reiche und gerade auch die Logistik. Der führende Nutzfahrzeughersteller Daimler arbeitet konsequent an innovativen cloud-basierten Lösungen, um die Effizienz seiner Kunden weiter zu steigern und die Basis für künftige Dienste zu schaffen. Im Gegensatz zu einer heute noch gängigen server-basierten Infrastruktur bieten Cloudlösungen permanente Verfügbarkeit, höhere Flexibilität und eine bessere Wirtschaftlichkeit. Die Daimler Fleetboard GmbH und Mercedes-Benz Vans setzen künftig unter anderem auf die Microsoft Cloud-Plattform Azure. Diese soll die Infrastruktur für neue digitale Produkte im Bereich der Nutzfahrzeuge unterstützen.

Welche Potenziale die Digitalisierung für die Logistik bieten wird, zeigen FleetBoard und Mercedes-Benz Vans auf der diesjährigen HANNOVER MESSE, der Weltleitmesse der Industrie vom 24. bis 28. April 2017 in Hannover. Gemeinsam mit Microsoft präsentieren die Unternehmen erste Ansätze in der Zusammenarbeit im Rahmen des Microsoft-Messeauftritts (Halle 7, Stand C40). Optisches Highlight auf dem Stand: eine Mercedes-Benz Actros Sattelzugmaschine.

Ansprechpartner

  • Globale Produktkommunikation Mercedes-Benz Vans – Sprinter & Audiovisuelle Kommunikation
  • Tel: +49 151 58605462

Medien

Zurück
  • D369292
    FleetBoard und Mercedes-Benz Vans setzen auf Cloudlösung Microsoft Azure
    FleetBoard und Mercedes-Benz Vans setzen auf Cloudlösung Microsoft Azure
Lade...