Ehrungen für 25 Jahre Unternehmenszugehörigkeit im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Ehrungen für 25 Jahre Unternehmenszugehörigkeit im Mercedes-Benz Werk Rastatt

12.10.2016

Jubilarfeier für Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werks Rastatt: Bei einer Festveranstaltung im Mercedes-Benz Kundencenter am 7. Oktober 2016 hat der Autohersteller 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Werks Rastatt für ihre 25-jährige Unternehmenszugehörigkeit geehrt.

„Das Mercedes-Benz Werk Rastatt und seine Produkte sind eine echte Erfolgsstory. Die Mitarbeiter, die wir heute ehren, haben über 25 Jahre hinweg ihren persönlichen Beitrag dazu geleistet. Dafür spreche ich den Jubilaren meinen Respekt, meine Hochachtung und meinen Dank aus.“, so Ali Bilgic, stellvertretender Standortverantwortlicher des Mercedes Benz Werks Rastatt, bei der Festveranstaltung im Kundencenter

Zu den weiteren Gratulanten zählten die Personalleiterin des Mercedes-Benz Werks Rastatt Sonja Dehmel und der Betriebsratsvorsitzende Ullrich Zinnert. Aufgrund der großen Anzahl der Jubilare finden dieses Jahr drei Feiern statt. Die abschließende Veranstaltung ist im November geplant.

Über ihr 25-jähriges Unternehmensjubiläum freuen sich Jasmine Ahrens, Wolfgang Alexander, Markus Axtmann, Detleff Bartelt, Klaus Beck, Alexander Bischof, Dusan Bodiroza, Andree Bodrogi, André Boehm, Robert Bonk, Rolf Busch, Ralf Clemens, Peter Depner, Antonino Di Pasquale, Dan-Deni Dragojlovic, Franz Eckert, Martin Enderle, Johann Focht, Alexander Frank, Serge Fritz, Holger Gassenmaier, Anton Gawel, Reiner Gehrig, Bruno Giner, Robert Götz, Jens Graf, Simone Grünert, Reimund Hafermann, Marion Hahn, Mathias Hähnle, Daniel Hajdukovic, Jürgen Hurst, Ulrich Jäger, Jan Jas, Georg Kallus, Alexander Kern, Joachim Keßler, Roland Kinkel, Jens Koch, Patrik Kornmann, Sabine Krug, Arnold Kühnert, Thorsten Kupferer, Bogdan Kwasniak, Andreas Lunge, Lothar Merkel, Hans Merkel, Claus Merklinger, Marco Messner, Andreas Mielke, Sabine Möhrmann, Josef Müller, Günther Mutter, Lutz Myglas, Peter Namyslik, Frank Obrist, Dietmar Oser, Hans-Jürgen Ospelt, Muammer Öztürk, Christian Paprotny, Andreas Reisch, Reinhold Roth, Jürgen Sandhas, Alexander Scherer, Patrik Schiel, Karl-Heinz Schiller, Nikolaus Schortye, Bernd Schulz, Ewald Schwartz, Birgit Seifermann, Andreas Stoicescu, Uwe Waidelich, Timo Weber, Artur Weber, Bernd Wittur, Volker Wollensah, Martin Wolski, Stefan Zäpfel und Arno Zimmermann.

Über das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt beschäftigt mehr als 6.300 Mitarbeiter und ist damit größter Arbeitgeber in der Region. Im globalen Mercedes-Benz Produktionsnetzwerk ist Rastatt das Lead-Werk für die Kompaktwagen-Fertigung weltweit. Hier werden die A- und B-Klasse, die B-Klasse Electric Drive sowie der kompakte SUV GLA gebaut. Im Jahr 2015 sind in Rastatt mehr als 310.000 Fahrzeuge vom Band gelaufen. Zum Produktionsverbund der aktuellen Kompaktwagen-Generation gehören weiterhin das Werk im ungarischen Kecskemét (B-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake), der chinesische Produktionsstandort BBAC (GLA) sowie der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive (A-Klasse).

Ehrungen für 25 Jahre Unternehmenszugehörigkeit im Mercedes-Benz Werk Rastatt
D327312
Ehrungen für 25 Jahre Unternehmenszugehörigkeit im Mercedes-Benz Werk Rastatt


Lade...