Girteka Logistics über 1.000 Mercedes-Benz Actros: Fahrzeugübergabe im Mercedes-Benz KundenCenter in Wörth am Rhein

27.
Juni 2016
Wörth am Rhein

Über den Mercedes-Benz Actros

Mit seiner Markteinführung im Jahr 1996 wurde der Actros zum Flaggschiff der Produktpalette von Mercedes-Benz Lkw und ist es bis heute – in seinem 20. Jubiläumsjahr. Wirtschaftlichkeit, Fahrdynamik und Komfort haben den Actros mittlerweile zum erfolgreichsten Schwer-Lkw der Welt gemacht. Die neueste Generation des Actros läuft im Mercedes-Benz Werk Wörth seit 2011 vom Band und erfüllte damals als erster Schwer-Lkw die Euro VI-Abgasnorm. Seither ist der Durchschnittsverbrauch durch die Einführung des neuen Actros nach Abgasstufe Euro VI, PPC und der neuesten Motorengeneration des OM 471 im Vergleich zum bewährten Actros Vorgängermodell um bis zu 13 Prozent gesunken. Damit kombiniert der Lastwagen Ökonomie und Ökologie perfekt. Insgesamt hat Mercedes-Benz seit der Markteinführung des ersten Actros 1996 inzwischen über eine Million Modelle aller Generationen an Kunden ausgeliefert, davon über 100.000 Fahrzeuge der aktuellen Generation.

Über Girteka Logistics

Das große europäische Logistikunternehmen Girteka Logistics wurde 1996 gegründet und beschäftigt 7.100 Mitarbeitern in Europa, Skandinavien und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten. Die unternehmenseigene Flotte umfasst 2.900 Lkw und 3.100 Auflieger. Das Kundenspektrum reicht von lokal ansässigen Firmen bis hin zu internationalen Großunternehmen mit großen regionalen Verteilerzentren. Seit 2012 ist Girteka Logistics ein bewährter Logistikpartner von Mercedes-Benz für den Transport von Ersatzteilen in Europa.

Die Fotos sind hochauflösend im Internet verfügbar: http://media.daimler.com/marsMediaSite/ko/de/12520514

Ansprechpartner

Medien

Zurück
  • 16C511_001
    Der bisher größte Flottenauftrag aus Osteuropa für Mercedes-Benz Lkw: 1.000 Actros mit Euro VI gehen an den litauischen Logistikspezialisten Girteka Logistics. Stefan Buchner (links), Leiter Mercedes-Benz Lkw, überreicht im Mercedes-Benz KundenCenter in Wörth den symbolischen Schlüssel an Mindaugas Raila (rechts), Vorstandsvorsitzender Girteka Logistics.
  • 16C511_002
    Der bisher größte Flottenauftrag aus Osteuropa für Mercedes-Benz Lkw: 1.000 Actros mit Euro VI gehen an den litauischen Logistikspezialisten Girteka Logistics. Mindaugas Raila (rechts), Vorstandsvorsitzender Girteka Logistics, und Stefan Buchner (links), Leiter Mercedes-Benz Lkw, bei der Fahrzeugübergabe im Mercedes-Benz KundenCenter in Wörth.
  • 16C511_003
    Der bisher größte Flottenauftrag aus Osteuropa für Mercedes-Benz Lkw: 1.000 Actros mit Euro VI gehen an den litauischen Logistikspezialisten Girteka Logistics. Vor der Fahrzeugübergabe wird im Mercedes-Benz Werk Wörth die Lackkontrolle der Fahrerhäuser durchgeführt.
Lade...